ADAC Wohnmobilvermietung schafft in Hessen die Hauptsaison ab

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

ADAC Wohnmobilvermietung schafft in Hessen die Hauptsaison ab

Juni 10, 2018 - 10:17
Veröffentlicht in:

Schnäppchenjäger aufgepasst: Die ADAC Wohnmobilvermietung vermietet in Hessen zu Zwischensaisonpreisen.

(Foto: ADAC)

In Hessen stehen die Sommerferien vor der Tür. In rund rund zwei Wochen beginnt damit die Urlaubssaison. Gerade die herrlichen Sommertage der vergangenen Wochen laden zum Camping ein. Die ADAC Wohnmobilvermietung kommt jetzt mit einem besonderen Angebot: Statt für die Hauptsaison die Preise zu erhöhen, gelten die günstigeren Preise für die Zwischensaison. So kommen auch Spätentschlossene zu einem günstigen Urlaub im Reisemobil.

Diese Aktion gilt derzeit nur in Hessen für Reservierungen, Angebote und Buchungslücken die ab dem 09.06.2018 erfasst sind. Betroffen ist der Mietzeitraum vom 22.06. bis 04.08.2018, der vormals als „Hauptsaison“ beziehungsweise  „Sommer(ferien)“ klassifiziert war.

Der neue Tarif läuft unter der Bezeichnung "Sommerferien kurzfristig" und setzt eine Mindestmietdauer von sechs Nächten voraus. Der Preisvorteil dieser Aktion beträgt bis zu 30 Euro pro Nacht. Außerdem gilt diese Aktion nur für Wohnmobile und nicht für Wohnwagen. Das Angebot gilt nur an den teilnehmenden Stationen und nur solange der Vorrat, das heisst das Fahrzeugkontigent reicht.

Die Fahrzeuge sind online buchbar, alternativ sind Buchungen in den Stationen oder über die Hotline möglich.

Info: www.adac.de/wohnmobile