Neuer Prototyp von Le Voyageur mit Slide-Out

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Neuer Prototyp von Le Voyageur mit Slide-Out

Oktober 16, 2016 - 08:03
Veröffentlicht in:

Der neue Liner von Le Voyageur, der Premium-Marke der Pilot-Gruppe, soll zukünftig mit einem Slide-Out von Lippert Components ausgestattet werden.

Im Innenraum macht sich der zusätzliche Platz positiv bemerkbar. (Foto: Werk)

Im Rahmen des Salon des Véhicules de Loisir 2016 in Paris stellte Le Voyageur den Prototypen eines neuen Liners vor. Das Luxusmobil soll zukünftig mit einem „Euro-Slide“ des amerikanischen Herstellers Lippert Components ausgestattet werden. Dabei handelt es sich um ein System, das speziell an die Bedürfnisse des europäischen Marktes angepasst wurde.

Der gezeigte Prototyp verfügte neben einer Vollausstattung über ein Slide-Out-System, mit dem sich die Seitenwand auf 3 Meter Länge um 50 Zentimeter ausfahren lässt. Zukünftig will Le Voyageur die Slide-Out-Erweiterung mit Markisen versehen, damit sich kein Schnee oder Schmutz auf der Oberseite ansammeln kann.

Die Modellreihe „Liner“ wird in Zusammenarbeit mit dem deutschen Hersteller RMB gebaut, der ebenfalls zur Groupe Pilote gehört und den Fahrzeugrahmen fertigt, während Le Voyageur für den Innenausbau und die Montage zuständig ist.

„Beim Salon des Véhicules de Loisirs 2016 haben wir ein extrem positives Feedback von unseren Kunden bekommen, so dass wir unsere Entwicklungsprojekte ab sofort an diesem Modell ausrichten werden“, erläutert Gilles Lavandier, Production Site Manager bei Le Voyageur und RMB.

Lanvandier geht davon aus, dass der Liner mit dem Euro-Slide Ende 2017 marktreif sein wird und sieht zu Beginn eine Absatzperspektive von rund einem Dutzend Fahrzuge pro Jahr.

Laut Sales Manager Lorenzo Manni steht Lippert Components auch mit anderen Herstellern in Kontakt. Vor allem wegen des geringen Gewichts des Euro-Slide sieht er gute Wachstumschancen für solche Systeme. Lorenzo geht davon aus, dass bereits in wenigen Jahren Reisemobile mit Slide-Out in Europa zur Normalität gehören.

Info: www.lci1.com, www.levoyageur.fr