Rent a Pick-Up-Camper

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Rent a Pick-Up-Camper

April 22, 2018 - 12:31
Veröffentlicht in:

Pick-Ups bedienen einen wachsenden Nischenmarkt. Mit einem entsprechenden Wohnaufsatz wird aus dem Pick-Up relativ rasch ein Reisemobil. Wer so was ausprobieren möchte, kann bei Andre Hoffmann eine Mercedes X-Klasse mit Wohnkabine auch erst einmal mieten.

(Foto: Hoffmann)

Das Statistische Bundesamt weist für das Jahr 2016 eine Zahl von 417.297 in Deutschland zugelassenen Reisemobilen aus. Es dürften sogar noch einige mehr sein, da beispielsweise viele Campingbusse als Pkw zugelassen sind und daher von der Statistik nicht erfasst werden. Nur ein verhältnismäßig geringer Teil der in Deutschland zugelassenen Reisemobile dürfte auf Pick-Ups mit Wohnkabine entfallen. Gerade mal zwei, drei Handvoll Hersteller bietet für die Pritschenwagen hierzulande entsprechende Wohnaufbauten an. Da liegt es für potenzielle Interessenten nahe, vor dem Kauf eine solche Kombination aus Pick-Up und Aufbau zunächst zur Probe zu mieten und auszuprobieren. Schließlich will man ja wissen, ob man sein sauer verdientes Geld auch für ein für die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche taugliches Urlaubsvehikel ausgibt.

Da kann Andre Hoffmann helfen. Er betreibt seit 2016 in Legden im westlichen Münsterland, nur wenige Kilometer von der Grenze zu den Niederlanden entfernt, eine Reisemobil-Vermietung. Seine Mieter und Kunden reisen in ihrem Urlaub oft nach Skandinavien. Dort sollte doch ein allradgetriebenes Reisemobil eigentlich die ideale Basis für entspannte Ferien sein. Aus diesem Grund, und „aus voller Überzeugung und Interesse an der neuen X-Klasse“, so Hoffmann, hat er sein Vermietangebot für die Saison 2018 um eine X-Klasse mit Nordstar Wohnkabine erweitert. Mit seiner Mercedes X-Klasse 250d in der Progressive Edition als 4x4 Automatik plus der Nordstar Wohnkabine Eco 200 A besetzt er zudem eine Lücke im Angebot der Reisemobilvermieter.

Die Nordstar-Kabine verfügt über 60 Liter Frischwasser, einen Küchenblock mit klappbarer Arbeitsfläche, zweiflammigem Gaskocher, Spüle, einen 90 Liter fassenden Kompressor-Kühlschrank, Außendusche, 230 V Außenanschluss sowie eine Truma E2400 Gasumluftheizung. Der Urlaubsregion Skandinavien angepasst ist die Kabine mit einer Eingangstür mit Fliegengitter. So kann man ungestört von steckenden Quälgeistern die Mahlzeiten an der Sitzgruppe mit Eßtisch einnehmen, bevor man sich im Alkovenbett mit einer Liegefläche von1,6 x 2,0 Meter zur Ruhe bettet.

Die Kombination Mercedes / Nordstar ist zu einem Tagespreis ab 129 Euro, inklusive 300 Freikilometer am Tag, zu haben. Im Mietpreis enthalten ist das notwendige Zubehör wie Campingtisch, Stühle, Geschirr, Besteck und Töpfe.

Info: www.xklasse-camp-vermietung.de