Rent Easy eröffnet neue Mietstationen in Spanien

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Rent Easy eröffnet neue Mietstationen in Spanien

April 26, 2017 - 08:03
Veröffentlicht in:

Die 2016 gegründete Vermietmarke der Rental Alliance ist auf das Vermieten hochwertiger Wohnmobile im Premiumsegment spezialisiert und erweitert jetzt das Netz.

Rent Easy bietet zwei neue Vermietstationen in Spanien. (Foto: Carado)

Die Marke Rent Easy, die über die Rental Alliance zur Erwin Hymer Group gehört, erweitert das Vermietnetzwerk. Künftig wird der Spezialist für Wohnmobilvermietung im Premiumsegment seine Fahrzeuge auch an zwei Vermietstationen im spanischen Andalusien anbieten.

Wer mit dem Wohnmobil die südlichste Region Spaniens erkunden will, fliegt statt tagelanger Anreise mit dem Reisemobil durch Frankreich und Spanien, am besten nach Sevilla oder Málaga. Vom Flughafen der beiden Städte sind die beiden neuen Rent Rasy-Mietstationen nur 15 beziehungsweise zehn Kilometer entfernt. Statt Kilometerfresserei gibt es so Urlaub von Beginn an.

Die Mietmobile sind in vier verschiedenen Kategorien erhältlich. Das Maximalalter der Fahrzeuge beträgt zwei Jahre. Mit einer Küche, Nasszelle mit Dusche und Toilette sowie Kühlschrank und Heizung sind die Fahrzeuge voll ausgestattet. Zusätzlich bekommt der Mieter ein Anschlusskabel mit Kabeltrommel ins Auto.

Eine Fahrradhalterung sowie Servolenkung und Radio mit CD-Player finden sich bei fast jedem Wohnmobil. Zudem verfügen die Mietfahrzeuge ab 2017 über eine automatische Sat-Anlage, TV und Rückfahrkamera (außer Kastenwagen).

Als Zubehör-Extras sind Geschirr, Bettwäsche oder Campingmöbel an vielen Mietstationen zusätzlich buchbar. Hier sollte man sich frühzeitig erkundigen.

Info: www.rent-easy.de