Flexibel reisen: Rollende Schlafzimmer von Yellowcamper

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Flexibel reisen: Rollende Schlafzimmer von Yellowcamper

Mai 04, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Speziell auf die Vermietung kleiner Campervans hat sich  ein schweizerisches Jungunternehmer-Quartett  ausgerichtet.

(Foto: Yellowcamper)

Im Jahre 2016 begannen Fabrice, Patrick, Thomas und Usha mit viel Einsatz und Herzblut mit dem Aus- und Umbau von Fahrzeugen der Schweizerischen Post zu Campervans. Diese vermieteten und verkauften sie - da jedes der Fahrzeuge einen gelben Anstrich hat - unter dem Namen Yellowcamper. Mittlerweile werden neue Fahrzeuge zum Campern ausgebaut.

Ein Camper ist ultimatives Sinnbild für Freiheit und während einer Reise das Fortbewegungsmittel der Wahl für alle, die den Weg ebenso wie das Ziel schätzen, gerne individuell reisen und möglichst fexibel sein wollen. „Unser Credo heisst ‘reduce to the max’“, erläutert Fabrice Moser, einer der drei Gründer von Yellowcamper. „Ein bequemes Bett, solarbetriebene Stromversorgung und eine vielseitig einsetzbare Küchenstation bilden den Kern unserer Camper.“

Mit zunächst sechs ehemaligen Postfahrzeugen stiegen Fabrice Moser, Thomas Freiburghaus und Patrick Haase vor zwei Jahren in das Vermietgeschäft ein. Sie trafen damit auch den Nerv einer Sharing-Community. Denn „Leihen statt Besitzen ist nicht nur sinnvoll, sondern auch nachhaltig“, erläutert Thomas Freiburghaus und ergänzt: „Yellowcamper ist überdies der einzige Fahrzeugvermieter, der alle gefahrenen Kilometer komplett kompensiert.“

Mit der Fahrzeugflotte wuchs auch das Unternehmen. Mittlerweile beschäftigt Yellowcamper vier Personen in Vollzeit. Für die Abholung wurden neue Standorte neben Bern und Rohrbach in Zürich, Luzern und Basel eröffnet. Zum Ende der Saison werden alle Fahrzeuge verkauft, der Erlös in neue Camper investiert. Das Berner Start Up vermietet durchdacht ausgebaute Camper, die per Solar mit elektrischer Energie, etwa für den Kühlschrank und USB-Ladebuchsen, versorgt werden. Fahrzeuge mit Komfort, aber ohne Schnickschnack. Für das Jahr 2018 sind bei Yellowcamper 30 brandneue Fahrzeuge im Angebot.

Basis ist der Fiat Talento, der mit einer Länge von 5,4 Metern und einer Höhe von 197 Zentimetern kompakt genug auch für Städte-Tripps ist. Im Heck der mit 92 kW / 125 PS leistendem 1,6 Liter Biturbo-Diesel ausgestatteten Yellowcamper gibt es ein 140 x 200 Zentimeter großes Doppelbett. Außerdem sind eine Küche mit zweiflammigem Kocher, Kühlschrank und Frischwassertank, Klimaanlage, eine vier Kilowatt starke Standheizung, Rückfahrkamera, Navi (GPS), MP3- und USB Anschluss an Bord.

Info: www.yellowcamper.ch