Das Bilder-Buch: ''Otto''

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Das Bilder-Buch: ''Otto''

Februar 01, 2018 - 14:45
Veröffentlicht in:

Nein, es geht in dem Buch nicht um den ostfriesischen Komiker und Blödler. Dieser Otto hat einen Stern am Kühlergrill und ist ein Mercedes G. Einer der kantigen und kultigen Geländewagen der Stuttgarter Autobauer. Aber Otto ist mehr als „nur“ ein Auto.

Der Untertitel beschreibt die spannende Reisegeschichte von Otto. (Foto: Verlag)

Die für Holtorf nun finale Weltkarte ist komplett von roten Linien durchzogen. Sie hat ihm im Laufe seiner Tourplanungen einige Türen geöffnet und Reisen ermöglicht, die bis dahin schlicht als undurchführbar galten. So reiste er etwa durch völlig abgeschottete Länder wie Nordkorea und Myanmar oder unternahm eine große Rundfahrt durch China mit mehr als 25.000 Kilometer als Selbstfahrer. „Pioniertouren“ nennt Gunther Holtorf diese Reisen, bei denen erstmals ein ausländisches Fahrzeug mit einem ausländischen Fahrer das jeweilige Land befahren durfte. Das Marathonmobil hat nun einen Platz im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart-Untertürkheim, wo es im Bereich der Klassiker den Besuchern präsentiert wird. Als Weltrekordler wird Otto zudem auch bei Guinness World Records verewigt.

Die Geschichte von Abenteuer, Liebe und Freiheit - die Geschichte von Otto, Christine und Gunther Holtorf, gibt es jetzt auch als faszinierenden Bildband. Die Geschichte einer faszinierenden Reise von 26 Jahren Dauer, gepackt zwischen zwei Buchdeckel, erzählt in ausgesprochen reizvollen Bildern.

Mercedes-Benz 300 GD Weltrekord-Tour auf einen Blick:
Dauer 26 Jahre
Gesamt-Kilometer: 899.592 km, das entspricht etwa 22 Erd-Umrundungen oder der Strecke Erde - Mond und zurück plus zwei Extrarunden um die Erde.
Davon Kilometer Offroad: Ca. 250.000 km
Bereiste Länder: 215
Grenzübertritte:  410 (außerhalb Europas)
Seeweg / Container-Verschiffungen:  41
Hochsee-Fährpassagen:  113
Höchster Punkt:  Base-Camp Mount Everest mit 5.200 Meter üNN.
Tiefste Punkte:  Totes Meer / Death Valley - beide Orte liegen rund 150 Meter unter dem Meeresspiegel.
Kältepol der Reise:  Bei Irkutsk, Sibirien, - 27 Grad Celsius
Hitzepol der Reise:  Australisches Outback nahe Alice Springs, + 50 Grad Celsius.
Sonstige statistische Daten: Die reine Gesamtfahrzeit lag bei etwa 3,5 Jahren. Aufenthalte an Grenzposten rund ein halbes Jahr.
Technische Daten Mercedes-Benz 300 GD
Aufbau / Karosserie: Leiterrahmen mit aufgeschraubter Karosserie, Station Wagon lang
Maße (L x B x H): 4.395 x 1.700 mm x 1.950 mm
Expeditionsgewicht „Otto“: ca. 3.300 kg
Motor:  Fünfzylinder Reihen-Dieselmotor
Hubraum:  3.005 ccm
Leistung:  65 kW / 88 PS bei 4.000 U/min
Drehmoment:  170 Nm bei 2.400 U/min
Höchstgeschwindigkeit:  130 km/h
Getriebe / Antrieb:  Viergang-Schaltgetriebe, zuschaltbarer Allradantrieb, Untersetzung, zuschaltbare Differenzialsperren VA / HA
Infos zum Buch

„Otto: 899.592 Kilometer - 26 Jahre - Eine Reise - Ein Auto“
Gunter Holtorf
Riva Verlag
www.m-vg.de

Gebundene Ausgabe, 208 Seiten, Größe: 22,8 x 2,7 x 29,9 cm
ISBN: 978-3868837780
Preis: 29,99 Euro

Seiten