Wichtiger Hinweis für Besucher des Caravan Salon

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Wichtiger Hinweis für Besucher des Caravan Salon

August 01, 2018 - 12:34
Veröffentlicht in:

Wer den Caravan Salon am ersten Samstag besuchen möchte, sollte nicht mit Wohnmobil und Wohnwagen anreisen.

Am ersten Samstag ist der P1 bereits komplett ausgebaucht. (Foto: Messe Düsseldorf/ctillmann)

Düsseldorf ist am ersten Wochenende des Caravan Salon nicht nur Treffpunkt der Caravaning- und Camping-Freunde, sondern auch der Fußballfans. Aufgrund des Bundesligaspiels am Samstag, 25. August, um 15.30 Uhr in der „Merkur Spielarena“ (vormals Esprit arena) ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen – vor allem bei der An- und Abfahrt auf den Straßen-Verkehrswegen werden Engpässe und längere Wartezeiten kaum zu verhindern sein.

Für die Übernachtung vom 24. auf den 25. August sind alle zur Verfügung stehenden Stellplätze auf dem Caravan Center leider schon ausgebucht. Alle Besucher des Caravan Salon werden gebeten, vorzugsweise auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen. Eine online aktivierte Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen An- und Abreise am Tag des Messebesuches mit der Rheinbahn im Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR, 2. Klasse in der Preisstufe D).

Die Straßenbahnlinien U78 Merkur Spielarena /Messe Nord und U79 Messe Ost (Ausstieg: Messe Ost/Stockumer Kirchstr.) sowie der Bus 722 (Ausstieg: Messe Ost oder Messe Center) bringen Besucher direkt und bequem zur Messe. Die Fahrtzeit zwischen Düsseldorf-Hauptbahnhof und dem Merkur Spielarena-Bahnhof beträgt ca. 15 Minuten.

Wer den Caravan Salon mit dem eigenen Reisemobil oder Wohnwagen ansteuern will und noch keine Reservierung vorgenommen hat, sollte unbedingt auf einen anderen Tag mit freien Kapazitäten ausweichen. Es gibt am Samstag keine Chance auf einen Stellplatz - auch nicht auf vermeintliche Restplätze.

Info: www.caravan-salon.de