Neue Nivellierungssysteme von Lippert Components

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Neue Nivellierungssysteme von Lippert Components

September 26, 2018 - 14:17
Veröffentlicht in:

Lippert stellt neue Stabilisierungstechnologie für Europa vor, die im kommenden Jahr erhältlich sein soll.

Der X-Trek Stabilisator ist für Fahrzeuge bis zu zwei Tonnen geeignet. (Foto: Werk)

Auf dem Caravan Salon Düsseldorf 2018 zeigte Lippert Components zwei seiner neuesten, speziell für den europäischen Markt entwickelten Produkte. Beide sorgen dafür, dass das umständliche und zeitaufwändige Ausrichten der Stützen an Wohnwagen oder Wohnauflieger entfällt. Statt dessen kann man die Anhänger binnen Minuten stabilisieren oder nivellieren.

Die erste Neuvorstellung ist ein manuell betriebenes Hydrauliksystem namens X-Trek-Stabilisator, mit dem sich die Eckstützen rasch und einfach absenken oder anheben lassen. Nach dem Abstellen verhindern das System ein Kippen, Wippen oder Schaukeln des Wohnwagens. Wie schon der Name nahelegt, ist dieses System dafür vorgesehen, zu stabilisieren und nicht zu nivellieren, und zwar, indem sich die vorhandenen Eckstützen schneller bedienen lassen, nachdem der Benutzer den Wohnauflieger oder Wohnwagen manuell nivelliert hat.

Die zweite Neuvorstellung , das LCI Auto-Electric Levelling-System, bietet den Komfort eines vollautomatischen elektrischen Nivellierungssystems für Wohnauflieger oder Wohnwagen, indem man einfach eine Taste auf dem Lippert Touch Panel betätigt. Das neue System ersetzt die vorhandenen Eckstützen durch Stützen an ähnlicher Position und erhöht das Nettogewicht um lediglich knapp 21 Kilogramm. Das System setzt die Stützen auf kontrollierte Weise ein, um sicherzugehen, dass beim Nivellierungsvorgang kein Risiko für Beschädigungen am Chassis besteht. Lippert Components arbeitet derzeit eng mit Herstellern zusammen, um die Installation zu testen und zu überprüfen. So ist sichergestellt, dass die Wohnwagen- oder Wohnmobilstruktur geeignet ist, bevor das System in die Serienproduktion geht. Das System eignet sich für ein- oder zweiachsige Fahrwerke bis zu 2000 Kilogramm. Ein weiterer Vorteil des LCI Auto-Electric Levelling-Systems ist eine „Reifenwechselfunktion“, um eine Seite des Wohnwagens oder Wohnaufliegers vom Boden abzuheben. Als unerlässliche Vorsichtsmaßnahme muss nach dem Anheben des Wohnwagens jedoch immer auch ein Stützbock benutzt werden, bevor der Reifen gewechselt wird.

Beide Systeme sind ab dem zweiten Quartal 2019 sowohl direkt für Hersteller als auch über den Zubehörhandel erhältlich.

Info: www.lippertcomponents.eu