Zuwachs für InterCaravaning

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Zuwachs für InterCaravaning

Juli 31, 2018 - 11:32
Veröffentlicht in:

Neues Mitglied bei Europas größter Caravaning Händlergemeinschaft.

Der Boom der Caravaningbranche hält weiter an. InterCaravaning begrüßt mit Wohnwagen Vogt ein neues Mitglied in seinen Reihen: Seit dem 1. Juli 2018 gehört der Betrieb aus Saarbrücken offiziell der Caravaning-Fachhandelskette an.

Das Unternehmen wurde 1962 als Tankstelle und Kfz-Werkstatt gegründet und entwickelte sich stetig zu einem der führenden Wohnwagen- und Reisemobilunternehmen im Saarland weiter. 1991 übernahm der langjährige Mitarbeiter und damalige Geschäftsführer Lothar Bour gemeinsam mit seiner Frau den Betrieb. Mittlerweile führen seine Söhne Stefan und Thorsten Bour das Familienunternehmen in zweiter Generation weiter. Auf ca. 15.000 Quadratmetern bietet das Unternehmen mit 49 Mitarbeitern alle Serviceleistungen rund ums Wohn- und Reisemobil an. Zwei moderne Ausstellungshallen und ein Zubehörshop mit integrierter Auslieferungshalle runden das Angebot von Wohnwagen Vogt ab. Im Bestand befinden sich gebrauchte und neue Wohnwagen und Reisemobile der Marken Bürstner, Carado, Fendt, Tabbert, Carthago, Pössl, Weinsberg, Hymer und Knaus. Ein zweiter Standort im Saarland befindet sich in St. Wendel. Die dort ansässige Wohnwagen Wagner GmbH mit rund 20 Mitarbeitern wurde im Jahr 2000 übernommen. Auf einem parkähnlichen Gelände von 17.000 Quadratmetern sind die Marken Hobby, Dethleffs, Carthago, Fendt, Carado und Roller Team ausgestellt.

Die Händlergemeinschaft zählt europaweit mehr als 40 Mitglieder, 37 davon in Deutschland.

Info: www.intercaravaning.de, www.wohnwagen-vogt.de