Reithmeier verlässt Erwin Hymer Group

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Reithmeier verlässt Erwin Hymer Group

Oktober 29, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

(Foto: Werk)

Seit September 2011 hat Jörg Reithmeier verschiedene leitende Positionen innerhalb der Unternehmensgruppe wahrgenommen. Nach seinem Einstieg als Alleingeschäftsführer bei der Marke Hymer, hat er seit 2013 den Aufbau der heutigen Erwin Hymer Group mitverantwortet. Reithmeier war auf Gruppenebene zunächst für die Vertriebs- und Serviceorganisation verantwortlich. Seit 2016 ist er als CTO (Chief Technology Officer) im Vorstand für Entwicklung und Supply Chain Management zuständig.

Reithmeier verlässt die Gruppe auf eigenen Wunsch. Er hat dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Johannes Stegmaier, mitgeteilt, dass er keine Verlängerung seines Vorstandsmandats über die aktuelle Laufzeit hinaus anstrebt.

Johannes Stegmaier, Vorsitzender des Aufsichtsrats: „Ich danke Jörg Reithmeier im Namen des Aufsichtsrates und der Familie Hymer für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und seine Leistungen, die maßgeblich zum Erfolg der Erwin Hymer Group beigetragen haben. Wir bedauern und respektieren seine persönliche Entscheidung.

Info: www.erwinhymergroup.com