''Herzenswünsche'' für schwer kranke Kinder

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

''Herzenswünsche'' für schwer kranke Kinder

Januar 29, 2019 - 07:30
Veröffentlicht in:

Helfen hat Tradition: LMC überreicht Scheck an gemeinnützigen Verein.

V.l.n.r.: Leonie Thiekötter (Leitung Marketing, LMC Caravan GmbH & Co. KG), Regina Reiffenberg (Wunscherfüllung, Herzenswünsche e.V) Bodo Diller (Markenverantwortlicher, LMC Caravan GmbH & Co. KG)

Rund 800 Gäste waren Mitte Oktober in Sassenberg zu Gast, um gemeinsam mit der LMC Caravan GmbH & Co. KG die Eröffnung des neuen Produktionswerks für Wohnwagen, eines der modernsten seiner Art in Europa, zu feiern. Statt Geschenke entgegenzunehmen hatte LMC um Spenden gebeten. 3.110 Euro waren auf diese Weise zusammengekommen. Nun wurde der Scheck im nahegelegenen Münster übergeben. Dort ist Herzenswünsche e.V. zuhause. Der bundesweit tätige gemeinnützige Verein engagiert sich für schwer kranke Kinder und Jugendliche, um ihnen neuen Mut und neue Kraft zu geben.

„Wir möchten uns bei allen Spendern sowie LMC herzlich bedanken und freuen uns, mit dieser Spende langersehnte Wünsche zu erfüllen“, sagt Regina Reiffenberg von Herzenswünsche e.V. „Die Werkseröffnung war für unser Unternehmen ein großer Moment. Wir geben den Betrag gerne weiter, um den Kindern schöne Erlebnisse zu ermöglichen“, so Bodo Diller, Markenverantwortlicher bei LMC. Den gemeinnützigen Verein und die LMC Caravan GmbH & Co. KG verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. So werden schwer kranken Kindern und ihren Familien beispielsweise Urlaube in einem LMC Reisemobil oder Wohnwagen ermöglicht. Eine Tradition, die mit der Spendenaktion ihre Fortsetzung erlebt.

Info: www.lmc-caravan.de