Fahrzeuge

Weltneuheit: Cargo-Camper Mountain 4x4

Februar 09, 2019 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Die Idee ist bestechend - und irgendwie naheliegend. Mit einem flexiblen Ausbausystem aus einem Transporter, einem Kastenwagen, am Wochenende oder für den Urlaub halbwegs fix ein Reisemobil zu gestalten. Werkzeug raus, Campingausstattung rein. Mit dem Cargo Clips-System startet ein neuer Anbieter für diese Art von Mehrfachnutzung des Fahrzeugs im Alltag, bei der Arbeit und in der Freizeit.

VW Bus unter Strom: elektrifizierter VW T6

Februar 06, 2019 - 14:07
Veröffentlicht in:
(Foto: Durot Electric)

Auf Elektromobilität spezialisierte Ingenieure des Start-Ups Durot Electric aus der Schweiz haben einen elektrischen VW T6 auf die Räder gestellt. Das Fahrzeug hat Allradantrieb und soll eine Reichweite von bis zu 400 Kilometer haben. Den Batteriespeicher hat das Team aus St. Gallen in Zusammenarbeit mit dem Elektromobilitäts-Spezialisten Kreisel Electric entwickelt.

Schwäbischer Sprinter-Ausbau: Köhler Sunvan S10

Februar 05, 2019 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Der schwäbische Reisemobil-Spezialist Köhler hat zum Saisonauftakt 2019 sein Ausbauprogramm komplett überarbeitet. Mit dem Mercedes-Benz Sprinter präsentiert der Ausbauer erstmals ein größeres Fahrzeug, so will man sich ein neues Reisemobil-Segment erschließen. In Stuttgart zeigte das Unternehmen neben dem Sunvan V36 auf Basis der V-Klasse von Mercedes als Premiere auch den Sunvan S10 auf Basis des Sprinter.

Mercedes X-Klasse als Fernreisemobil: Matzker MDX

Januar 01, 2019 - 17:33
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Sofort ins Auge fällt das lediglich zweitürige Basisfahrzeug. Üblicherweise wird die X-Klasse in Deutschland ja als Doppelkabiner ausgeliefert, also mit vier Türen und einer Sitzbank in der zweiten Fahrgastreihe. Die Rheinländer kappen die Karosserie mit den beiden hinteren Türen und setzen statt ihrer und der Ladefläche ihre leichte, expeditionstaugliche Kabine auf. Diese ist innen (ohne Fahrerkabine) 290 Zentimeter lang und 175 Zentimeter breit.

Platz da: Raumschaffende Module für den VW Multivan von QueensizeCamper

Dezember 17, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Queensizecamper)

Christopher Weiss, Schiffsbauingenieur aus Hamburg, hat das Schweizer Taschenmesser auf Rädern ersonnen und gebaut. Und damit bewiesen, dass es auch für den VW Bus immer wieder neue, unkonventionelle und pfiffige Lösungen gibt. Ein bisschen skurril schaut der Dachaufbau - Modell „schwangere Auster“ - auf dem VW Bus schon aus. Zusammen mit einer zweiten Komponente zur Raumerweiterung, montiert im Bereich der Schiebetür, macht er aber - ohne weitere Veränderungen am Basisfahrzeug - aus dem Multivan ein Reisemobil.

Zug-Nummer: Unicat Expeditionsfahrzeug MD75h MAN TGS 6x6 plus Trailer WT69

Dezember 16, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Unicat)

Als Zugfahrzeug des „Gespanns“ dient ein Unicat MD75h, ein reinrassiges Expeditionsmobil. Als Basisfahrzeug kommt ein dreiachsiger MAN TGS 6x6 mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 26 Tonnen (Leergewicht 19,5 Tonnen) zum Einsatz. Angetrieben wird der MAN von einem in Reihe angeordneten Sechszylinder, der aus 12,4 Liter Hubraum 397 kW / 540 PS holt und über ein maximales Drehmoment von 2.500 Nm verfügt.

Ultra-Schnellladetechnik macht E-Mobility auch für Reisemobile interessant

Dezember 15, 2018 - 15:09
Veröffentlicht in:
(Foto: Porsche)

Noch ist es ein Forschungsprojekt, das Zwischenergebnis lässt aber hoffen. Das Laden von Elektrofahrzeugen könnte bald fast so schnell erfolgen wie heute das Betanken mit Kraftstoff. In der Nähe der BAB 8 zwischen Ulm und Augsburg wurde jetzt der Prototyp einer Ladestation mit 450 Kilowatt vorgestellt. Ein Forschungsfahrzeug von Porsche mit einer Netto-Batteriekapazität von zirka 90 kWh erreichte an der Station eine Ladeleitung von über 400 kW. Für die ersten 100 Kilometer Reichweite benötigte der Porsche weniger als drei Minuten Ladezeit.

Natürliche Reisemobile: Minicamper individuell gestaltbar

Dezember 12, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Natürliche Reisemobile)

Den Wünschen seiner Kundinnen folgend bringt der Ausbauer aus dem bayerischen Ottensoos jetzt individuell gestaltbare Mini-Camper mit neuen Farben und Designs. Gerade bei einem eher begrenzten Raumangebot ist eine Atmosphäre zum wohlfühlen wichtig - und das nicht nur für Frauen. Außerdem, so berichtet Niederlechner, sei die Nachfrage nach einem neuen Look durch seine Kundinnen immer größer geworden.

Frankia bringt Teilintegrierten auf Mercedes Sprinter-Basis

Dezember 06, 2018 - 16:03
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Auf dem Chassis des Mercedes-Benz Sprinter als Fünfeinhalb-Tonner und mit Heckantrieb kommt der neue Teilintegrierte von Frankia, der M-Line T 7400. Das komplett neu entwickelte Modell aus Marktschorgast soll noch mehr Stauraum, eine durchgängige Stehhöhe von 203 Zentimeter bis ins Fahrerhaus und jede Menge Hightech im Cockpit bieten. Angeboten wird der neue Teilintegrierte in zwei Grundrissen, als T 7400 GD und als T 7400 QD.

Zwei-Generationen-Caravan: Adora 673 PK

Oktober 31, 2018 - 13:17
Veröffentlicht in:
(Foto: jn)

Um, einen ungewöhnlichen Grundriß hat Adria die Adora Baureihe erweitert. Der Adora 673 PK ist ein Komfort-Wohnwagen für Familien mit größeren Kindern. Ein Raumbad mit separater Dusche trennt das für die Kinder gedachte Appartement mit eigener Eingangstür vom Wohn- und Schlafbereich der Eltern ab. 

Damit gehört der Adora 673 PK zu den wenigen Caravans mit zwei Eingangstüren.

Seiten

Fahrzeuge abonnieren