Fahrzeuge

Osccar: Neues Organisationssystem für Camping-Fahrzeuge

Juni 18, 2018 - 15:47
Veröffentlicht in:
(Foto: Michael Reimer)

Mittlerweile ist Martina Dekomien nicht nur Tischlergesellin und Diplom-Ingenieurin für Holztechnik, sondern auch die treibende Kraft hinter Osccar. Einem modularen, frei kombinierbaren, leichten und Raum ausnutzenden Camping- und Alltagssystem für Kleinbusse und Transporter. Wohl schon in jungen Jahren wurde bei der heranwachsenden Martina der Grundstein für den Traum vom unabhängigen Reisen gelegt, ohne jeden Hotel- und Flughafenstress. Mit den Jahren führte das dann, wie bei so vielen, zum eigenen VW Bus. Mit dem legendären Bulli ging es auf Reisen quer durch Europa.

Hobby kommt 2019 mit drei neuen Wohnwagengrundrissen

Juni 13, 2018 - 14:17
Veröffentlicht in:
Viel Platz zu zweit - der neue Prestige 720 WLC. (Foto: jn)

Hobby startet mit sechs Baureihen und insgesamt 56 Modellvarianten in die Saison 2019. Dabei entfällt im kommenden Modelljahr die Baureihe Landhaus. Damit beginnt das Angebot mit dem wendigen Einsteiger Ontour und endet mit den luxuriösen Modellen der Caravan-Oberklasse Premium. Die Baureihen De Luxe und Excellent sind mit jeweils 13 Modellen die umfangreichsten Baureihen der Marke. Während beim De Luxe der Fokus auf familienfreundlichen Grundrisslösungen mit Kinderzimmern liegt, richtet sich die Baureihe Excellent vor allem an erfahrene Caravaner.

Mercedes-Benz X-Klasse als Reisemobil: Ziegler Adventure

Juni 13, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Pick-Ups sind nützlich, im Beruf wie im Alltag. Als Doppelkabiner bieten sie Platz für bis zu fünf Personen und auf der Ladefläche ist reichlich Raum für alles, was man beruflich oder privat so gerne mit sich führt. In der Ferienzeit oder am Wochenende kann das etwa eine Wohnkabine sein, die einfach aufgesattelt wird. Am Urlaubsort angekommen kann sie abgesetzt und bewohnt werden, das Basisfahrzeug steht für Erkundungsfahrten und Ausflüge zur Verfügung. Eine relativ kompakte Kabine für die X-Klasse kommt von Ziegler Adventure aus Pöttmes im Landkreis Aichach-Friedberg.

VW Bus unter Strom: Unternehmen aus Sankt Gallen elektrifiziert VW T6

Juni 11, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Durot Electric)

Auf Elektromobilität spezialisierte Ingenieure des Start-Ups Durot Electric aus der Schweiz haben einen elektrischen VW T6 auf die Räder gestellt. Das Fahrzeug hat Allradantrieb und soll eine Reichweite von bis zu 400 Kilometer haben. Den Batteriespeicher hat das Team aus St. Gallen in Zusammenarbeit mit dem Elektromobilitäts-Spezialisten Kreisel Electric entwickelt.

Hobby mit neuem Kastenwagenprogramm

Juni 10, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Hobby hat die drei Modellreihen für Kastenwagen neu entwickelt. (Foto: jn)

In die Saison 2019 startet Hobby mit sechs Baureihen. Sie decken den Bereich der Teilintegrierten, Alkoven und Kastenwagen ab. Teilintegrierte gibt es wie bisher in den Ausführungen Optima Premium und Optima De Luxe, sowie Alkoven als Siesta De Luxe und Kastenwagen als Vantana. Damit bietet Hobby mit 15 verschiedenen Grundrisslösungen und Raumkonzepten baureihenübergreifend 27 verschiedene Modellvarianten an.

Echt Zucker: Recycling-Auto Projekt Noah

Juni 04, 2018 - 15:34
Veröffentlicht in:

Die Materialien, aus denen Noah besteht, können leicht voneinander getrennt werden. Ebenso wie bei der älteren, im August 2017 präsentierten Schwester Lina, die auf der Basis von Zuckerrüben und Leinsamen entstand, bestehen auch bei Noah das Chassis, die Karosserie und das Interieur aus biologischen Materialien: Einer Kombination aus Flachs und Zucker als Bio-Composite-Material. Die Flachsfasern werden dabei in einem aus Zucker hergestellten Biokunststoff eingebettet.

Million-Dollar-Baby: Unicat MD79

Mai 28, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Eines dieser komfortablen rollenden Behausungen, mit denen man auch ans Ende der Welt kommen könnte, ist der Unicat MD79. Es sind ganz besondere und technisch hochwertige Fahrzeuge, die im Gewerbering von Dettenheim bei Unicat gebaut werden: Es sind Fernreise- und Expeditions-Mobile für Globetrotter, zur Erkundung der Welt abseits eingefahrener Routen. Zur Übernachtung auch an den entlegenensten Orten, unter dem Sternenhimmel, aber mit allem Komfort. Eines dieser Fahrzeuge ist der MD79, Basis ist ein dreiachsiger MAN TGS 33.540 6x6.

Tchibo: Tiny Houses zum Kaffee

Mai 27, 2018 - 08:00
Veröffentlicht in:
(Foto: Tchibo)

Drei Modelle bietet Tchibo in Kooperation mit der Schreinerei Heinz Diekmann aus dem westfälischen Hamm an. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen setzen sie allerdings einen starken und schweren Zugwagen voraus. Und einen gut gefüllten Geldbeutel ebenfalls. Ab rund 40.000 Euro aufwärts sind die rollenden Häuschen zu haben. Damit wären sie allerdings noch nicht einmal die teuersten Produkte, die es bei Tchibo jemals gab. Die Firma ist eines der größten Konsumgüter- und Einzelhandels-Unternehmen in Deutschland und bot im Jahre 2015 auch schon mal Inseln an.

Allrad-Sternen-Laster: Bocklet Dakar U690

Mai 25, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Eine der Firmen, die dem Allesüberwinder mit den Portalachsen bis heute die Treue hält, ist die Firma Bocklet aus Koblenz. Benannt ist das neue Modell, der Dakar U690, wie alle Fernreisemobile vom Rhein, nach der am Atlantik gelegenen Hauptstadt des Senegal, der Hafenstadt Dakar. Ganz so fernwehträchtig ist der Name der Stadt Koblenz, gelegen am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, nun wahrlich nicht. Dennoch werden hier seit mehr als drei Jahrzehnten nicht nur Wohnmobile, sondern auch Allrad- und Fernreise-Fahrzeuge nach Kundenwunsch produziert.

Seiten

Fahrzeuge abonnieren