Wohnwagen

Heavy-Metal-Fan übernimmt ersteigerten Wacken-Wohnwagen

Dezember 22, 2016 - 07:21
Veröffentlicht in:
Marcus Haase, Lara Wilke (Wacken-Foundation), Thomas Schultz, Ivonne Konradt,Thomas Jensen (W:O:A- Veranstalter) und Hobby-Geschäftsführer Holger Schulz bei der Schlüsselübergabe in Wacken. (Foto: Werk)

Wer wagt, gewinnt. Thomas Schultz (51) aus Hamm in Nordrhein-Westfalen hat sich diese Weisheit zu Herzen genommen und wurde belohnt. Ermuntert durch seine Lebensgefährtin Ivonne Konradt (51) hat der langjährige Wacken-Fan an der Ebay-Versteigerung zu Gunsten der Wacken-Foundation teilgenommen und bis zum Ende durchgehalten. Schluss war in diesem Fall bei exakt 17.799,- Euro.

Praxis-Test Wohnwagen - Eriba Triton 430 Silver

Dezember 12, 2016 - 08:01
Veröffentlicht in:
Im Gespann mit dem Škoda Yeti gibt der Eriba Touring Triton 430 eine besonders gute Figur ab. (Foto: has)

Tempo 100 dürfen beide, der Pan seit seiner Umrüstung im Februar 2014 problemlos (siehe Bericht unter Camperjournal Technik), der Triton von Haus aus. Die Konstruktion mit stabilem Stahlrohrkäfig und Beplankung aus feinem Hammerschlag-Alublech ist auch heute noch Serienstandard, der getestete Triton in der Sonderausstattung Silver trägt elegantes Glattblech in Silberlackierung, das ihm ausnehmend gut steht.

Öko-Bulli aus Frankreich

Dezember 02, 2016 - 08:11
Veröffentlicht in:
Sticht aus der Masse heraus - Campervans Mont-Blanc. (Foto: Werk)

Am Fuße des Montblanc bauen Julien Perimony und sein Bruder individuell gefertigte „Reisebusse“. In dem Familienunternehmen in Chamonix entstehen rund 40 Fahrzeuge jährlich, jedes von ihnen ist ein Unikat. Dabei versuchen die Brüder, die Fahrzeuge möglichst umweltfreundlich zu bauen. In der Fertigung kommen ökologische Materialien zum Einsatz. Boden und Wandverkleidungen sind aus Hölzern der Region, der Kunde hat die Wahl zwischen Douglasie und Fichte. Obendrein pflanzen die Brüder Perimony für jedes von ihnen ausgelieferte Fahrzeug zehn Bäume in ihrem Tal.

Hymer präsentiert neue Top-Caravanreihe Eriba Nova S

März 27, 2016 - 08:50
Veröffentlicht in:
Das neue Außendesign spiegelt sich besonders im automotiven Heck der neuen Eriba Nova S-Serie wider. (Foto: Werk)

Beeindruckend zeigt sich bei der Neuauflage die moderne und luxuriöse Optik. Das attraktive Design erstreckt sich vom Exterieur mit den eigens entwickelten Heckleuchten bis in den letzten Winkel des Innenraums. Hier dominieren edle Materialien und Stoffe in Verbindung mit einem perfekt abgestimmten Lichtkonzept. Komplettiert wird der neueste Caravan durch einen winterfesten Aufbau, der ein ganzjähriges Camping-Erlebnis möglich macht. 

Berühmtester Designer der Niederlande entwirft Dethleffs Caravan

November 02, 2015 - 13:24
Veröffentlicht in:
Auffällig - das Außendekor des neuen Dethleffs Design-Caravans. (Foto: Werk)

Auf Basis eines Dethleffs c´trend und mit einem Vorzelt der Marke Isabella präsentierte Jan des Bouvrie auf der Caravaning-Messe in Utrecht seine Vorstellung eines perfekten Caravans. „Minimalistisch, kraftvoll und rein“ – mit diesen drei Adjektiven beschreibt der berühmteste Möbel- und Innendesigner der Niederlande seinen ersten Designentwurf eines Caravans mit Vorzelt.

Kurz vorgestellt - Die neue Hobby Caravan-Baureihe De Luxe Edition

Oktober 29, 2015 - 14:26
Veröffentlicht in:
Einstieg in die neue Hobby Baureihe De Luxe Edition: Der 440 SF. (Foto: det)

Die fünf Grundrisse sind allesamt echte Kracher aus dem Hobby-Programm, die sich auch branchenweit tausendfach bewährt haben. Zwei Lösungen mit festem Doppelbett gibt es schon bei den kompakten Reisecaravans, und zwar die Typen 440 SF und 460 UFe. Wendige Wohnwagen, die perfekt auf reisefreudige Paare abgestimmt sind. An Paare richtet sich ebenso der Topseller De Luxe Edition 495 UL, der mit komfortablen Einzelbetten und gemütlicher Rundsitzgruppe bestückt ist. 

Born in the USA - Der Airstream-Trailer als amerikanische Legende

Oktober 03, 2015 - 08:28
Veröffentlicht in:
Die Legende lebt weiter - Die markanten Airstream-Trailer sind auch in Deutschland zu haben. (Foto: Werk)

In den USA gilt Airstream heute als ein Symbol des Stolzes, als ein unverwüstliches Zeugnis von „made in USA“. Trailer werden in den USA ganz selbstverständlich wie Wohnungen, wie mobile Immobilien genutzt. Es wird in Trailern gewohnt, wenn man kein Haus hat. Der Airstream dagegen war einer der wenigen echten Reise-Trailer, die auch zur Urlaubsgestaltung genutzt wurden.

Seiten

Wohnwagen abonnieren