Reisemobile

Weltneuheit: Cargo-Camper Mountain 4x4

Februar 09, 2019 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Die Idee ist bestechend - und irgendwie naheliegend. Mit einem flexiblen Ausbausystem aus einem Transporter, einem Kastenwagen, am Wochenende oder für den Urlaub halbwegs fix ein Reisemobil zu gestalten. Werkzeug raus, Campingausstattung rein. Mit dem Cargo Clips-System startet ein neuer Anbieter für diese Art von Mehrfachnutzung des Fahrzeugs im Alltag, bei der Arbeit und in der Freizeit.

Mercedes X-Klasse als Fernreisemobil: Matzker MDX

Januar 01, 2019 - 17:33
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Sofort ins Auge fällt das lediglich zweitürige Basisfahrzeug. Üblicherweise wird die X-Klasse in Deutschland ja als Doppelkabiner ausgeliefert, also mit vier Türen und einer Sitzbank in der zweiten Fahrgastreihe. Die Rheinländer kappen die Karosserie mit den beiden hinteren Türen und setzen statt ihrer und der Ladefläche ihre leichte, expeditionstaugliche Kabine auf. Diese ist innen (ohne Fahrerkabine) 290 Zentimeter lang und 175 Zentimeter breit.

Frankia bringt Teilintegrierten auf Mercedes Sprinter-Basis

Dezember 06, 2018 - 16:03
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Auf dem Chassis des Mercedes-Benz Sprinter als Fünfeinhalb-Tonner und mit Heckantrieb kommt der neue Teilintegrierte von Frankia, der M-Line T 7400. Das komplett neu entwickelte Modell aus Marktschorgast soll noch mehr Stauraum, eine durchgängige Stehhöhe von 203 Zentimeter bis ins Fahrerhaus und jede Menge Hightech im Cockpit bieten. Angeboten wird der neue Teilintegrierte in zwei Grundrissen, als T 7400 GD und als T 7400 QD.

American Way of Drive: Der Jeep Wrangler als ''Reisemobil''

Oktober 11, 2018 - 08:46
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Erst ging es Daniela und Jörn Bäumer nur um ihren eigenen Wagen, jetzt bauen sie auch jeden Jeep Wrangler eines Kunden individuell aus: Als Daily Driver oder als Offroad-Reisefahrzeug. It’s a Jeep-thing … most people won't understand. So lautet ein alter Spruch der Fans der amerikanischen Geländewagen. Ein Jeep ist etwa so uramerikanisch wie „Stars & Stripes“, ein Airstream oder eine Harley. Dummerweise ist er in den Augen der Globetrotter-Gemeinde nicht so ganz das richtige Reisefahrzeug.

Besterntes Abenteuer-Mobil: Ziegler Adventure Moghome

Oktober 09, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Ziegler Adventure ist das neueste Mitglied der Ziegler-Gruppe, eines Unternehmens in Familienbesitz. Die Idee zu dem auf dem Kult-Allradler Mercedes-Benz Unimog basierenden Moghome enstand im Jahre 2015. Geschäftsführer Martin Ziegler jun. reist und campt gerne - und hat daher auch eine Leidenschaft für besondere Reisemobile, die er in einem eigenen Projekt umsetzen wollte. Ein Jahr später rollte das erste Adventure-Modell, im Herbst 2016 begann die Serienfertigung.

Auf-G-setzter: Mercedes-Benz G 290 mit Langer & Bock Wohnkabine

September 24, 2018 - 13:17
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Schon bevor die beiden ihre Firma Langer & Bock gründeten, bereisten die beiden Outdoor-Fans Michael Langer und Achim Bock in einem umgebauten Wohnmobil die Welt. Ihre Ziele waren etwa Australien, Neuseeland, Nordafrika, die Durchquerung Amerikas von Alaska bis Feuerland, selbst der Dschungel Indonesiens wurde bereist. Sie sammelten während ihrer Reisen reichlich Erfahrungen, die dann für die Entwicklung und den Bau von Expeditionskabinen große Bedeutung bekamen.

Tischer mit Voll-Luftfederung für Mercedes-Benz X-Klasse

September 22, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Im Segment der Pick-Ups dürfte aktuell die X-Klasse von Mercedes der Star sein. Tischer aus Kreuzwertheim hat 45 Jahre Erfahrung im Bau von absetzbaren Wohnkabinen - und die aktuell breiteste Auswahl an Kabinen für die X-Klasse. Acht Kabinentypen von Tischer passen auf die X-Klasse: 200, 220, 230/230S, 240, jeweils in der Trail- oder Box-Variante.

Vanjoy Campervan: Design oder nicht sein

September 17, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Eigentlich entwickelt Hilgers für namhafte Hersteller erfolgreiche Wohn- und Büromöbel, Küchen, Balkonprodukte - und raumsparendes Mobiliar. Somit ist er schon von Berufs wegen mit knapp bemessenen Räumen gut vertraut. Und auch damit, pfiffige, innovative und platzsparende Lösungen zu entwickeln. Die sind bei Reisemobilen immer gefragt. Minimalistisches und durchdachtes Design, maximale Nutzung des zur Verfügung stehenden Raums, das sollte doch auch in einem Campervan machbar sein. Möglichst zu einem halbwegs günstigen Preis.

Lume Traveler: Der Airstream aus den Niederlanden

August 02, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Jetzt bringt Lume mit dem Lume Traveler einen nachhaltig konstruierten Schlaf- und Kochwagen aus rein niederländischer Produktion auf den Markt. Drei Varianten bietet das Unternehmen aus Nieuwegein an: No.1, Basic und Shell. Der Lume No.1 ist das Original-Modell, entworfen vom Firmengründer Hein van de Laar. Der Caravan ist aus langlebigen Qualitätsmaterialien gefertigt. So sind eine Arbeitsplatte aus Edelstahl in der Außenküche, Wände aus natürlichem Wollfilz oder ein Teakholzboden an Bord.

Osccar: Neues Organisationssystem für Camping-Fahrzeuge

Juni 18, 2018 - 15:47
Veröffentlicht in:
(Foto: Michael Reimer)

Mittlerweile ist Martina Dekomien nicht nur Tischlergesellin und Diplom-Ingenieurin für Holztechnik, sondern auch die treibende Kraft hinter Osccar. Einem modularen, frei kombinierbaren, leichten und Raum ausnutzenden Camping- und Alltagssystem für Kleinbusse und Transporter. Wohl schon in jungen Jahren wurde bei der heranwachsenden Martina der Grundstein für den Traum vom unabhängigen Reisen gelegt, ohne jeden Hotel- und Flughafenstress. Mit den Jahren führte das dann, wie bei so vielen, zum eigenen VW Bus.

Seiten

Reisemobile abonnieren