Vorstellungen

Einfach genial - genial einfach: Bike-holder - die Fahrradbefestigung in Wohnmobilgaragen

November 26, 2016 - 08:02
Veröffentlicht in:
Genial einfach: Das Fahrrad wird mit einer variablen Befestigungsstange am Sattel und an der Garagendecke gehalten. (Foto: bike-holder)

Robert Seeger von Bob´s Garage, ein Tüftler, Reisemobilfahrer und Biker aus dem oberbayerischen Grafrath suchte nach einer Möglichkeit, hochwertige Fahrräder vor Diebstahl und Verschmutzungen zu schützen und sicher in der Heckgarage unterzubringen.

Die Lösung: Der bike-holder. Mit dem bike-holder befestigt man sein Fahrrad kinderleicht und schnell, spart Platz und Gewicht und bleibt absolut flexibel bei der Einteilung der Heckgarage. Die Seitenwände bleiben komplett nutzbar für andere Campingausrüstungen wie Stühle, Tisch und Grill.

Premiere - Neuer Ecovip 309S von Laika

November 25, 2016 - 07:15
Veröffentlicht in:
Mit dem neuen Ecovip 302S bietet Laika noch mehr Komfort. (Foto: Werk)

Als Reisemobil mit Einzelbetten dürfte die typische Kundengruppe des neuen Ecovip 309S allein reisende Paare sein. Dabei fällt das rechte Bett mit zwei Metern Länge überdurchschnittlich aus. Mit optionaler Aufrüstung auf fünf Schlaf- und Sitzplätze wird der 309S auch familientauglich. Laika bietet zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten wie ein elektrisches Hubbett über der Sitzgruppe oder ein Heckdoppelbett.

Kurz vorgestellt - Adria Compact SL

September 25, 2016 - 07:48
Veröffentlicht in:
Der Adria Compact SL Plus ist ein schick gezeichneter Teilintegrierter für Zwei. (Foto: Alfred Alkoven)

Die Baureihe Adria Compact besteht aus sechs Fahrzeugen. Während die beiden Compact Axess-Mobile als Einsteiger jetzt auf Citroën-Basis laufen, kommen die vier Compact Plus Fahrzeuge mit erweiterter Ausstattung auf Basis des Fiat Ducato zum Kunden.

Mehr Auswahl entsteht durch diese Aufgliederung in zwei Modelllinien – Axess und Plus – wie sie auch schon von den anderen Adria-Baureihen her bekannt ist. So kann der Käufer zwischen zwei Ausbaustilen, Ausstattungs- und damit auch zwei Preisniveaus wählen.

Kurz vorgestellt – LMC Breezer Lift H 737 G

Juni 09, 2016 - 09:12
Veröffentlicht in:
Das Fahrerhaus der Breezer Lift Sondermodelle ist in Eisengrau-Metallic lackiert. (Foto: jn)

Beim Sondermodell LMC Breezer Lift gibt es nur wenig Platz für individuelle Konfigurationen. Nur so lässt sich der Preisvorteil von rund 9.000,- Euro durch Einsparungen bei Einkauf und Produktion realisieren. Lediglich das Automatikgetriebe, das Heckgaragenpaket und jeweils ein Winterpaket mit Alde- oder Truma-Heizung sind bestellbar. Das macht aber nichts, denn der H 737 G ist bereits serienmäßig ab Werk sehr gut ausgestattet.

Kurz vorgestellt - Ford Euroline - Der Familien-Freizeit-Van

Mai 19, 2016 - 08:43
Veröffentlicht in:
Mit dem Transit Euroline bietet Ford einen multifunktionalen Familien-Van an. (Foto: det)

Der Ford Euroline ist ein multifunktionaler Familien-Van, der auf der Basis des Ford Transit Custom Trend 300 L1 mit kurzem Radstand ausgebaut ist. Er bietet bis zu sieben Sitzplätze und zwei Schlafplätze an und kann mit seiner Sitzgruppe aus den drehbaren Fahrerhaussitzen und dem Multifunktionstisch auch als „Konferenzraum“ genutzt werden.

Kurz vorgestellt - Knaus Sky Traveller 650 DG

April 19, 2016 - 09:17
Veröffentlicht in:
Alkovenmobil in der 3,5 Tonnenklasse mit sechs Sitz- und Schlafplätzen und ausreichend Zuladung: Der Knaus Sky Traveller 650 DG SL. (Foto: det)

Der Fahreindruck
Schon auf den ersten Kilometern punktete unser "Dienstwagen". Die neuen Sitze bieten einen deutlich besseren Komfort. Sehr positiv fiel die klapperfreie Plisseeverdunklung auf. Die Grundmotorisierung laut Preisliste ist mit 115 Pferdestärken zu schwach, selbst die 130 Pferde unseres Testwagens hatten Probleme und ordentlich Durst. Das Fahrverhalten war insgesamt gut. Einzig der kleine 60-Liter-Tank ging bei Langstreckenfahrten auf die Nerven.

Exklusiv: Der neue Nissan Pick Up NP 300 Navara mit Tischer Wohnkabine

April 09, 2016 - 09:00
Veröffentlicht in:
Tischer Freizeitfahrzeuge kann als erster Hersteller eine Pick-up-Kabine auf dem neuen Nissan NP 300 Navara präsentieren. (Foto: alf)

Die zwölfte Modellgeneration des Pick-ups von Nissan nennt der japanische Hersteller NP 300 Navara. Der Eintonner soll ein Crossover-Fahrerlebnis bieten, ohne seine Funktionalität und Offroad-Qualitäten einzubüßen.

Das Modell mit Doppelkabine bietet mit der neu entwickelten Multilink-Hinterradaufhängung statt Starrachse und Blattfedern mehr Fahrkomfort und besseres Handling. Er eignet sich so auch als Familienauto für den Alltag.

Kurz vorgestellt - Rimor Europeo 69

März 25, 2016 - 08:58
Veröffentlicht in:
Der Rimor Europeo 69 ist ein schicker Teilintegrierter mit Queensbett und solider Ausstattung. (Foto: det)

Fünf Modelle, basierend auf dem Fiat Ducato 35, mit allen gängigen Grundrissvarianten vom Heckquerbett über Einzelbetten und französischem Bett bis hin zur Queensbett-Variante hat Rimor bei der Europeo-Serie im Angebot. Und das im neuen schicken Außen- und Innendesign mit einer soliden Ausstattungsqualität. Mit den Plus-Varianten bietet Rimor zusätzlich weitere zwei Schlafplätze mit einem elektrisch betriebenen Hubbett an.

Seiten

Vorstellungen abonnieren