Meldungen

Frankia bringt Teilintegrierten auf Mercedes Sprinter-Basis

Dezember 06, 2018 - 16:03
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Auf dem Chassis des Mercedes-Benz Sprinter als Fünfeinhalb-Tonner und mit Heckantrieb kommt der neue Teilintegrierte von Frankia, der M-Line T 7400. Das komplett neu entwickelte Modell aus Marktschorgast soll noch mehr Stauraum, eine durchgängige Stehhöhe von 203 Zentimeter bis ins Fahrerhaus und jede Menge Hightech im Cockpit bieten. Angeboten wird der neue Teilintegrierte in zwei Grundrissen, als T 7400 GD und als T 7400 QD.

American Way of Drive: Der Jeep Wrangler als ''Reisemobil''

Oktober 11, 2018 - 08:46
Veröffentlicht in:

Was macht man, wenn es für das eigene Fahrzeug keinen reisetauglichen Aus- oder Umbau gibt? Man baut ihn selbst. So haben es jedenfalls Daniela und Jörn Bäumer von Red Rock Adventures getan.

(Foto: Werk)

Erst ging es Daniela und Jörn Bäumer nur um ihren eigenen Wagen, jetzt bauen sie auch jeden Jeep Wrangler eines Kunden individuell aus: Als Daily Driver oder als Offroad-Reisefahrzeug. It’s a Jeep-thing … most people won't understand. So lautet ein alter Spruch der Fans der amerikanischen Geländewagen. Ein Jeep ist etwa so uramerikanisch wie „Stars & Stripes“, ein Airstream oder eine Harley. Dummerweise ist er in den Augen der Globetrotter-Gemeinde nicht so ganz das richtige Reisefahrzeug.

Tischer mit Voll-Luftfederung für Mercedes-Benz X-Klasse

September 22, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Im Segment der Pick-Ups dürfte aktuell die X-Klasse von Mercedes der Star sein. Tischer aus Kreuzwertheim hat 45 Jahre Erfahrung im Bau von absetzbaren Wohnkabinen - und die aktuell breiteste Auswahl an Kabinen für die X-Klasse. Acht Kabinentypen von Tischer passen auf die X-Klasse: 200, 220, 230/230S, 240, jeweils in der Trail- oder Box-Variante.

Osccar: Neues Organisationssystem für Camping-Fahrzeuge

Juni 18, 2018 - 15:47
Veröffentlicht in:

Schon in der Kindheit werden wir geprägt, in der primären Sozialisation in der Familie. So ging es wohl auch Martina Dekomien, die mit ihrer Familie schon in jungen Jahren campte.

(Foto: Michael Reimer)

Mittlerweile ist Martina Dekomien nicht nur Tischlergesellin und Diplom-Ingenieurin für Holztechnik, sondern auch die treibende Kraft hinter Osccar. Einem modularen, frei kombinierbaren, leichten und Raum ausnutzenden Camping- und Alltagssystem für Kleinbusse und Transporter. Wohl schon in jungen Jahren wurde bei der heranwachsenden Martina der Grundstein für den Traum vom unabhängigen Reisen gelegt, ohne jeden Hotel- und Flughafenstress. Mit den Jahren führte das dann, wie bei so vielen, zum eigenen VW Bus. Mit dem legendären Bulli ging es auf Reisen quer durch Europa.

Hobby Vantana als Limited Edition erhältlich

Juni 03, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Gute Nachricht für alle Kastenwagen-Fans: Hobby bietet den beliebten Vantana in Top-Ausstattung als Limited Edition 2018 an. Und zwar mit allem Drum und Dran.

(Foto: Werk)

Kurz vor Vorstellung der 2019er Modelle bietet Hobby für Freunde des Kastenwagens ein ganz besonderes Angebot: den Vantana Kastenwagen in drei Grundrissen als Limited Edition. Von dieser ganz besonderen Ausführung wird es europaweit nur 111 Fahrzeuge geben.

The return of the Monkey

Mai 03, 2018 - 11:17
Veröffentlicht in:

Sie kommt wieder: Die Monkey von Honda. Im November vergangenen Jahres stand sie auf der Motorradmesse in Mailand noch als Concept Bike. Jetzt soll die legendäre Honda Monkey im Juni wieder ins europäische Modellprogramm zurückkehren.

(Foto: Honda)

Die Älteren unter uns werden sich noch an die Monkey erinnern. Im Jahre 1963 brachte Honda die ersten Serien-Monkeys auf den Markt. Das kleine Ding war einst auf vielen Schulhöfen zu sehen. Und in und an vielen Reisemobilen, als „Beiboot“, für den morgendlichen Brötchenkauf. Schön, dass die Kleine wieder kommt - und dass sie auch fast so ausschaut wie früher. Okay, der Scheinwerfer schaut anders aus, und auch die Felgen sind ungewohnt. Ebenso wie die Scheibenbremsen vorne und hinten. Aber im Großen und Ganzen passt das Erscheinungsbild.

Dethleffs ergänzt Alpa-Baureihe um Vollintegrierten

April 17, 2018 - 11:33
Veröffentlicht in:

Ab Herbst 2018 will Dethleffs die Alpa-Baureihe ergänzen. Dann soll ein Vollintegrierter die Baureihe nach oben abrunden.

Dethleffs rundet die Alpa-Baureihe mit einem Integrierten ab. (Foto: Werk)

Der Alpa zielt speziell auf allein reisende Paare ab. Ein großer Schlafbereich mit Einzelbetten in der Front und viel Wohnraum im Heck - das sind die klassischen Qualitäten des Alpa.

„Wir bringen zum Modelljahr 2019 einen neuen Alpa auf den Markt, ein integriertes Reisemobil mit Einzelhubbetten und großer Rundsitzgruppe im Heck, das speziell für allein reisende Paare, die es gerne großzügig und geräumig haben, aber keinen Alkoven möchten, konzipiert wurde.“, sagte Dethleffs Produktmanager Florian Pietrzak.

Mercedes-Benz Marco Polo Horizon ab sofort als Rechtslenker-Variante in Japan

Februar 08, 2018 - 11:22
Veröffentlicht in:

Auf der Japan Camping Car Show 2018 feierte das kompakte Freizeitmobil von Mercedes-Benz Vans, der Marco Polo Horizon, seine Premiere als Rechtslenker.

Im Land des Lächelns jetzt auch als Rechtslenekr erhältlich - der Marco Polo. (Foto: Werk

Ab sofort ist der Marco Polo in der Rechtslenkerversion für Kunden im Land des Lächelns zu haben. Großbritannien folgt im zweiten Quartal 2018 als zweiter Rechtslenkermarkt. 

Neue Teilintegrierte bei Hobby

Januar 29, 2018 - 15:30
Veröffentlicht in:

Die Fockbeker erweitern ihr Programm an Teilintegrierten um zwei Modelle.

Neu bei Hobby - der Teilintegrierte  T65 GQ. (Foto: Werk)

Die beiden Teilintegrierten-Baureihen Optima De Luxe und Optima Premium von Hobby sind mit 23 verschiedenen Grundrissen zu haben. Neu ist der Teilintegrierte T65 GQ, den es sowohl als Optima De Luxe als auch als Optima Premium gibt. Kennzeichen des Neulings auf Basis des Fiat Ducato sind ein Queensbett, zwei voneinander getrennte Sanitärräume sowie eine großzügige Sitzecke.

Carthago auf der Messe ''boot 2018'' in Düsseldorf

Januar 03, 2018 - 07:39
Veröffentlicht in:

Der Aulendorfer Hersteller „fischt in fremden Gewässern“ und möchte Besucher und Bootseigner für die Freuden des „Landyachting“ gewinnen.

Soll Bootsbesitzer zum ''Landyachting'' bewegen - der Carthago chic c-line. (Foto: Werk)

Ob Reiselust und hohe Ansprüche der Eigner, ob technische Themen wie Leichtbau, spannende Grundrisse und maximale Raumausnutzung – Yachten und Reisemobile sind durch viele Themen eng verbunden. Mit ein Grund warum Carthago auf der Messe „boot 2018“ in Düsseldorf, der größten Wassersportmesse der Welt, ausstellt.

Seiten

Meldungen abonnieren