VW Bus unter Strom: Unternehmen aus Sankt Gallen elektrifiziert VW T6

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

VW Bus unter Strom: Unternehmen aus Sankt Gallen elektrifiziert VW T6

Juni 11, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Aus der Schweiz kommt ein elektrisch angetriebener Volkswagen T6, der mit seinen Leistungsdaten durchaus das Zeug für einen Umbau zum Reisemobil hat.

(Foto: Durot Electric)

Auf Elektromobilität spezialisierte Ingenieure des Start-Ups Durot Electric aus der Schweiz haben einen elektrischen VW T6 auf die Räder gestellt. Das Fahrzeug hat Allradantrieb und soll eine Reichweite von bis zu 400 Kilometer haben. Den Batteriespeicher hat das Team aus St. Gallen in Zusammenarbeit mit dem Elektromobilitäts-Spezialisten Kreisel Electric entwickelt.

Das auf den elektrischen Betrieb umgerüstete Fahrzeug ist eine Auftragsentwicklung. Es soll alltägliche Mobilitätsbedürfnisse, auch im beruflichen Einsatz, abdecken. Daher galt ein besonderes Augenmerk bei der Entwicklung einer möglichst hohen Reichweite und der Schnellladefähigkeit. Der Allradantrieb und die Klimatisierung sollen den Einsatz des E-Busses auch unter rauen Bedingungen bei gleichbleibendem Komfort ermöglichen.

Die Batterie des jetzt vollelektrischen Multivan T6 ist im Unterboden integriert, im Fahrzeug selbst gibt es also keinen Platzverlust. Zudem wirkt sich der tiefere Schwerpunkt des Fahrzeugs positiv auf die Strassenlage aus.

Entwickelt wurde der flüssigkeitsgekühlte Energiespeicher in Zusammenarbeit mit dem Partner Kreisel Electric aus Österreich, deren Batterietechnologie aktuell eine der führenden auf dem Weltmarkt ist. Das Kreisel Battery Pack zeichnet sich durch das integrierte Thermomanagement und die effiziente Verbindungstechnik aus. Dadurch sollen eine höhere Lebensdauer und mehr Leistung ermöglicht werden.

Im praktisch nahezu unveränderten Innenraum des Fahrzeugs findet sich neu ein Touchdisplay, auf dem alle relevanten Fahrzeugdaten angezeigt werden. Dazu gehören etwa der Verbrauch, die Restreichweite und die Batterietemperatur. Die Displayfunktionen können bei Bedarf auf die Anforderungen des Fahrers abgestimmt werden.

Info: www.durotelectric.ch

Technische Daten des elektrifizierten VW T6
Antriebsart: Allrad, voll elektrisch
Leistung Elektromotoren: 200 kW / 272 PS
Beschleunigung: 7,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h
Batteriekapazität: 86 kWh (400 V)
Reichweite: bis zu 400 km
Ladung AC: 22 kW (Typ 2, 400 V/3 x 32 A), Ladung auf 80 Prozent SoC: ca. 4,2 h
Ladung DC: 62 kW / (CCS Typ 2), Ladung auf 80 Prozent SoC: ca. 1,5 h
Klimatisierung: Aktive Kühlung und Heizung ab Hochvolt