Stylingkit für Ford Transit Custom

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Stylingkit für Ford Transit Custom

November 23, 2017 - 07:42
Veröffentlicht in:

Für das einem Facelift unterzogene 2018-er Modell des Ford Transit Custom plant Loder1899 ein auffälliges Styling-Kit. Es soll aus Frontschürze, Seitenschweller und Heckschürze vestehen.

Sportlich und edel - das Äußere des Transit Custom von Loder1899. (Foto: Werk)

Der Wunsch nach Individualität wächst, dieser Trend macht auch vor Kleinbussen und Transportern nicht Halt. Denn sie sind das Aushängeschild für mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe und dienen als rollende Visitenkarte. Auch für Reisende ist ein schickes Äußeres ihres Campingbusses oftmals durchaus gewollt.

Auch bisher unerfüllte Wünsche will Loder1899 demnächst erfüllen. Für das neue Modell des Transit Custom, das zu Beginn des Jahres 2018 auf dem Markt kommen soll, plant das Unternehmen eine auffällige Frontschürze mit Splitter. Seitenschweller und eine Heckschürze werden das Optikpaket abrunden. Da die passende Bereifung natürlich nicht fehlen darf, nutzt Loder1899 das Klassik B Rad in 8,5 x 18 mit einer 255/55R18 Bereifung. Dank einer neuentwickelten Tachobox ist der Abrollumfang kein Problem mehr und der höhere Reifen kann mit dem Segen des TÜV bewegt werden. Neben dem Body Styling Kit sind weitere Felgendesigns und Anbauteile für den Transit Custom geplant.

Info: www.loder1899.de