Legends never die: Land Rover bringt Kleinserie des Defender Works V8

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Legends never die: Land Rover bringt Kleinserie des Defender Works V8

Januar 26, 2018 - 15:30
Veröffentlicht in:

Eigentlich ist die Produktion des Land Rover Defender eingestellt. Satte 68 Jahre lang wurde der kantige Kult-Allradler im britischen Solihull gebaut. Im Januar 2016 lief der letzte der legendären Geländewagen vom Band.

Jetzt legt Land Rover zum 70-ten Marken-Geburtstag eine auf 150 Exemplare limitierte Kleinauflage des Urgesteins auf: Den Defender Works V8 mit 5,0 Liter großem Saugmotor. Er ist der erste offizielle Land Rover Defender mit einem V8-Triebwerk seit 1998.

Ein V8-Antrieb kam im Jahre 1979 erstmals im Land Rover Defender und seinen Vorgängermodellen zum Einsatz. Der 3,5 Liter große V8-Vergaser stammte von Rover hatte im Land Rover Serie III Stage 1 V8 eine Leistung von 67 kW / 91 PS. Im Jahre 1983 erhielten der Land Rover One Ten und 1984 der Ninety den gleichen Rover-V8, jetzt mit 85 kW / 115 PS. Im Jahre 1987 wurde die Leistung nochmals auf 101 kW / 137 PS erhöht.

Exklusiv für den nordamerikanischen Markt wurden der Defender 90 und 110 im Jahre 1992 mit einer 3,9 Liter großen Variante des Rover-V8 bestückt. Sie leitete über eine Vierstufenautomatik 135 kW / 184 PS an die vier angetriebenen Räder.

Das 50-jährige Markenjubiläum feierte Land Rover 1998 mit einer limitierten „50th Anniversary“-Sonderserie des Defender. Unter der Haube steckte der vier Liter große und 142 kW / 193 PS starke V8 aus der zweiten Range Rover-Generation, gekoppelt eine vierstufige Automatik.

Der jetzt zum 70. Land Rover-Geburtstag präsentierte Defender Works V8 mit 5,0-Liter-Saugmotor ist der erste offizielle Land Rover Defender mit V8-Triebwerk seit 1998. Land Rover feiert mit der Hochleistungsversion der Allrad-Ikone das Jahr des 70. Marken-Geburtstags.

Für Fans, Sammler und Liebhaber wird es eine Sonderserie mit einer Kleinauflage von maximal 150 Exemplaren geben. Das speziell entwickelte V8-Modell glänzt dabei mit einer exklusiven Ausstattung, die recht wenig an „Works“ erinnert, und einem fünf Liter großen V8 mit 298 kW / 405 PS. Das ist leistungsmäßig eine echte Ansage für den alten Herrn.

Der Defender Works V8 ist eine Hommage an frühere, stark motorisierte Varianten der legendären - und über einen Zeitraum von 67 Jahren produzierten - Baureihe. Die Serie III Stage 1 des Jahres 1979 hatte ebenso eine V8-Motorisierung wie das 1998 zum 50. Land Rover-Geburtstag aufgelegte Sondermodell des Defender. Bei Land Rover-Enthusiasten und Sammlern in aller Welt sind die kraftvollen Varianten heute besonders begehrt.

Seiten