Laika stellt neuen Ecovip 612 vor

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Laika stellt neuen Ecovip 612 vor

Oktober 23, 2016 - 07:55
Veröffentlicht in:

Mit dem neuen Grundriss modernisiert Laika seine Produktpalette bei den Integrierten.

Der neue Ecovip 612 bietet mehr Platz im Innenraum und in der Garage. (Foto: Werk)

Das zentrale Heckbett des neuen Ecovip 612 ist jetzt serienmäßig um 30 Zentimeter in der Höhe elektrisch verstellbar. Mit einer maximalen Höhe von 1,17 Metern lässt sich jetzt sogar ein Motorroller in der Garage transportieren. Der beheizte, technische Doppelboden ist ebenfalls überarbeitet worden. Stolperfallen durch Stufen sind weitestgehend eliminiert, der Boden im Schlaf- und im Wohnbereich bildet jeweils eine Ebene.

Im Rahmen der Neugestaltung wurde eine Dusche speziell für diesen Grundriss entworfen. Eine Besonderheit ist der herunter klappbare Holzsitz, der die Körperpflege insbesondere bei körperlicher Einschränkung erleichtert. Der Toilettenraum ist auf der gegenüberliegenden Seite separat untergebracht.

Mit der Neuentwicklung ist der Schlaf- vom Wohnbereich jetzt durch eine feste Tür getrennt. Dadurch wird der hintere Teil des Mobils zum Privatbereich. Die Funktionalität der Küche wurde durch einen neuen Slim-Kühlschrank verbessert.

Serienmäßig mit vier Sitzplätzen ausgestattet, bietet Laika für den Ecovip 612 optional einen fünften, homologierten Sitzplatz an. Dazu passend lässt sich auch die Erweiterung für einen fünften Schlafplatz ordern.

Die Innenhöhe von 2,05 Metern ist auch für große Menschen ausreichend. Zusätzlich profitieren die Hängeschränke mit deutlich mehr Volumen von dem großzügigen Platzangebot.

Info: www.laika.de