Köhler mit neuen Modellen

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Köhler mit neuen Modellen

Juli 17, 2017 - 08:55
Veröffentlicht in:

Die Illinger Manufaktur kommt mit zwei neuen Grundrissvarianten bei den Sunvans nach Düsseldorf.

Die beiden neuen Sunvans sind auf Volkswagen T6 aufgebaut. (Foto: Werk)

Auf dem Caravan Salon stellt Köhler Wohnmobile mit dem Sunvan T22 und dem Sunvan L27 zwei neue Ausbauvarianten vor. Das Besondere an diesen Grundrissen sind die variabel einsetzbaren Einzelsitze, die Raum für viel Gestaltungsfreiheit geben. Auch im Camper auf Vito-Basis hat der schwäbische Wohnmobil-Spezialist nun statt einer Sitzbank die praktischen Einzelsitze im Einsatz. Selbst bei vier Sitzplätzen ist beim Sunvan V 27 noch eine Durchlademöglichkeit gegeben.

Der neue V27 zeichnet sich wie der V26 durch ein ausgeklügeltes Lattenrost- und Aluschienensystem aus. Neben dem super bequemen Lattenrostbett mit einer Länge von 190 und einer Breite von 150 Zentimetern ist im Fahrzeuginnern noch Platz für einen Küchenblock und jede Menge Stauraum. Bis zu drei flexible Einzelsitze machen den neuen Sunvan T22 aus. Ein Alu-Boden mit speziellem Schienensystem bietet größtmögliche Flexibilität. So können Mitfahrer auf den Einzelsitzen mit verstellbarer Lehne und Isofix Aufnahme auch entgegen der Fahrtrichtung sitzen. Hoher Schlafkomfort ist im T22 ebenso gewährleistet wie im neuen L27. Der T6 mit langem Radstand kann bis zum Sechs-Sitzer aufgerüstet werden. Auch dieses Modell wandelt sich ohne viel Aufwand von einem Familienauto in einen Transporter. Ein Einzelsitz wiegt 30 Kilogramm und ist somit ohne größere Anstrengung gut versetzbar.

Info: www.koehler-wohnmobile.de