Basisfahrzeuge

VW Bus unter Strom: Unternehmen aus Sankt Gallen elektrifiziert VW T6

Juni 11, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Durot Electric)

Auf Elektromobilität spezialisierte Ingenieure des Start-Ups Durot Electric aus der Schweiz haben einen elektrischen VW T6 auf die Räder gestellt. Das Fahrzeug hat Allradantrieb und soll eine Reichweite von bis zu 400 Kilometer haben. Den Batteriespeicher hat das Team aus St. Gallen in Zusammenarbeit mit dem Elektromobilitäts-Spezialisten Kreisel Electric entwickelt.

Echt Zucker: Recycling-Auto Projekt Noah

Juni 04, 2018 - 15:34
Veröffentlicht in:

Die Materialien, aus denen Noah besteht, können leicht voneinander getrennt werden. Ebenso wie bei der älteren, im August 2017 präsentierten Schwester Lina, die auf der Basis von Zuckerrüben und Leinsamen entstand, bestehen auch bei Noah das Chassis, die Karosserie und das Interieur aus biologischen Materialien: Einer Kombination aus Flachs und Zucker als Bio-Composite-Material. Die Flachsfasern werden dabei in einem aus Zucker hergestellten Biokunststoff eingebettet.

Die Basis für jeden Aufbau: Der Nissan NV300 als ideales Grundfahrzeug

April 20, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Nissan)

Klar, in der Hauptsache dürfte der NV300 in der Version als Plattform-Fahrgestell gewerbliche Nutzer ansprechen. In dem Segment könnte das Nutzfahrzeug als Basis für verschiedene Aufbauten dienen, etwa als klassische Pritsche oder als Kipper, als Koffer oder Kühlaufbau. Kunden haben die Wahl zwischen zwei Motorisierungen und zwei Ausstattungslinien. Das knapp 5,40 Meter lange Nissan NV300 Plattform-Fahrgestell kann ab sofort zu Preisen ab 27.110 Euro netto (32.260,90 Euro brutto) bestellt werden

MAN eTGE-Produktion startet im Juli

März 23, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Der neue eTGE soll zunächst im städtischen Lieferverkehr eingesetzt werden. (Foto: MAN)

MAN geht mit dem Vertrieb eines rein elektrisch angetriebenen Transporters einen weiteren Schritt Richtung emissionsfreier Ballungsräume. Der MAN eTGE trägt mit seinem Elektromotor den Ansprüchen des zukünftigen Verteiler- und Lieferverkehrs in Städten Rechnung. Mit einer Reichweite von bis zu 160 Kilometern und einer Zuladung von 950 bis 1.700 Kilogramm ist der elektrische MAN TGE je nach Zulassung (3,5- oder 4,25-Tonner) dafür bestens gerüstet.

VW: Ein Bus als Taxi mit Hybrid-Antrieb

März 19, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Bereits 1977 plante Volkswagen ein Hybrid-Taxi auf T2-Basis. (Foto: Werk)

Wir schreiben das Jahr 1977. Jimmy Carter wird als 39-ster Präsident der USA vereidigt, die Deutsche Bundesbahn mustert im Oktober ihre letzte Dampflok aus, Sylvester Stallone erhält in Los Angeles den Oscar für seine Rolle in „Rocky“, David Bowie bringt sein legendäres Album „Heroes“ auf den Markt. Und Ken Olsen, Gründer der Computerfirma Digital Equipment Corporation, soll seine Vision über die künftige Datenverarbeitung formuliert haben: „Es gibt keinen einzigen Grund, warum irgendjemand einen Computer bei sich zu Hause haben möchte“.

Produktion der neuen Mercedes-Benz Sprinter ist angelaufen

März 09, 2018 - 11:27
Veröffentlicht in:
Die dritte Generation des Sprinters läuft sein Anfang März vom Band. (Foto: Werk)

Mercedes-Benz hat die ersten Sprinter der neuen Generation gebaut. Anfang März liefen die ersten Transporter mit Stern im Werk Düsseldorf vom Band. Im Juni 2018 erfolgt die Markteinführung des einzigen in Deutschland gefertigten Transporters seiner Klasse. Die Einstiegsversion des neuen Sprinter ist zu einem Nettopreis ab 19.990 Euro zu haben. Ab kommendem Jahr soll der Sprinter, den es jetzt auch mit Frontantrieb gibt, auch in einer Elektroversion zu haben sein. 

Der Strom-Zwerg

März 05, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Das erste, was am Tango auffällt, ist seine „Größe“. Das Teil ist gerade mal 257 Zentimeter lang und 152 Zentimeter hoch. Damit hat der Tango etwa die Abmessungen eines Smart, der ist ein paar Zentimeter länger. Der Knüller ist jedoch die Breite: Mit 99 Zentimetern ist er arg schmal geraten und kommt im Format einem Motorrad näher als einem Automobil. Eine Honda Goldwing ist breiter. Hübsch nebeneinander gestellt könnte ein amerikanischer Pick-Up also locker zwei, drei Tango T600 auf seiner Ladefläche transportieren.

Defender reloaded: Projekt Grenadier

Februar 26, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Namenspate ''Projekt Grenadier'' soll dieser Pub sein. (Foto: Ineos)

Ratcliffe trauerte über die Einstellung der Produktion des legendären, kantigen Land Rover Defenders. Er beschloss, den Defender wiederaufstehen zu lassen. Deswegen gründete die Londoner Firma Ineos, die auch im Rheinland mit einem Werk ansässig ist, eine Tochtergesellschaft: Ineos Automotive. Deren Ziel ist der Bau eines Geländewagens im Stil des Defenders. Ein deutscher Ineos-Manager, Dirk Heilmann, ist Leiter der neuen Automobil-Tochter.

Mercedes-Benz Sprinter in dritter Generation: Jetzt auch mit Frontantrieb

Februar 09, 2018 - 17:43
Veröffentlicht in:
Der neue Stern - der Sprinter von Mercedes-Benz. (Foto: Werk)

Für die Neuauflage des Sprinter ist es Zeit geworden, auch weil man beim einstigen Partner und heutigen Wettbewerber Volkswagen mit dem Crafter die Messlatte bei Sicherheits- und Assístenzsystemen zwischenzeitlich recht hoch gelegt hat. Da mussten die Stuttgarter nachziehen. Vom Design her ist der Sprinter immer noch eindeutig als Stern-Transporter erkennbar. Der Kühlergrill ragt optisch weniger deutlich hervor, die Scheinwerfer - optional in Voll-LED-Technik zu haben - sind jetzt schmaler gezeichnet.

Seiten

Basisfahrzeuge abonnieren