Nächster Artikel

Endspurt der Messebauer in Stuttgart

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Endspurt der Messebauer in Stuttgart

Januar 10, 2019 - 19:18
Veröffentlicht in:

Vom 12. bis 20. Januar findet in den Stuttgarter Messehallen wieder die CMT statt, die Vorbereitungen sind in der letzten Phase.

Heute wurde in den Messehallen noch überall gehämmert, geschraubt und geputzt. Auf einigen Ständen gibt es noch eine Menge zu tun, bei den meisten Ausstellern sind nur noch letzte Reinigungsarbeiten zu erledigen. Kaum zu glauben, dass am morgigen Freitag alles fertig sein soll. Dann öffnet die CMT erstmalig ihre Pforten - allerdings nur für Fachbesucher und Journalisten.

Erschwert wurden die Aufbauarbeiten durch den Wintereinbruch. Das schlechte Wetter sorgte für Verspätungen bei der Anlieferung und beim Ausladen. Zudem waren die Ausstellungsfahrzeuge stärker verschmutzt als üblich und die Reinigung und Trocknung dauerte länger.

Am Samstag, den 12. Januar öffnet die CMT für das normale Publikum die Pforten. Dann startet die Landesmesse Stuttgart gleich mit einer Premiere: Statt um 10:00 Uhr öffnet die CMT an den Wochenenden bereits um 09:00 Uhr.

Erwachsene ab 16 Jahren bezahlen für das Tagesticket 13 Euro, der ermäßigte Eintritt für Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte kostet 11 Euro. Der Eintritt für Familien kostet 28 Euro für zwei Erwachsene und zur Familie gehörende Kinder. Diese Ticket berechtigen zur Nutzung des VVS.

Die 2-Tageskarte kostet nur 18 Euro und berechtigt zum Eintritt an zwei beliebigen Veranstaltungstagen. Allerdings ist hier kein VVS-Ticket enthalten.

Ab 15:00 Uhr ist immer Happy Hour, dann kostet das Ticket nur noch 7,50 Euro (ohne VVS).

Info: www.messe-stuttgart.de/cmt/