Caravan Salon 2015

Reimo erweitert seine TrioStyle-Baureihe

September 08, 2015 - 08:34
Veröffentlicht in:
Den Reimo TrioStyle auf VW T6 gibt es jetzt in zwei Radständen. (Foto: det)

Mit dem TrioStyle-Konzept bietet Reimo Alltagsfahrzeuge und Campingbusse für anspruchsvolle Camper. Als Basisfahrzeuge kommen der neue Volkswagen Transporter T6, der Renault Trafic und der Ford Transit Custom zum Einsatz.

Premiere hatte auf dem Caravan Salon 2015 der TrioStyle auf dem Mercedes-Benz Vito, der die Baureihe als eleganter Premium-Camper nach oben abrundet. Schwerpunkt des Angebotes sind „schlüsselfertige“ Neufahrzeuge auf dem VW Transporter, für den es auf dem kurzen und langen Radstand allein sieben Ausbauvarianten und mehrere Dachversionen gibt.

Fiamma erfindet die Markise neu

September 07, 2015 - 11:25
Veröffentlicht in:
Speziell für Geländewagen und Vans hat Fiamma die leichte Markise Compass gebaut, die sich bis 270 Grad öffnen lässt. (Foto: det)

Speziell für Gelände- und Kastenwagen hat Fiamma eine neue Markise entwickelt. Bei der Fiamma Compass fährt das Markisentuch nicht mehr zur Seite aus. Das neu konstruierte Gestänge hat ein zentrales Gelenk, sodass sich die Markise im Winkel von 270 Grad kreisförmig öffnen kann.

Damit wird nicht nur der Raum vor dem Fahrzeug beschattet, auch das Heck wird wirksam abgedeckt. Die Bedienung ist denkbar einfach: Die Fiamma Compass ist am Fahrzeug in einem hochwertigen Polyestersack, der in verschiedenen Farben lieferbar ist, untergebracht.

Caravan Salon 2015 mit dem besten Ergebnis der Geschichte

September 06, 2015 - 15:17
Veröffentlicht in:
Mehr Hallen und mehr Besucher - die Messe Düsseldorf und der CIVD blicken auf einen erfolgreichen Caravan Salon zurück. (Foto: Messe Düsseldorf)

Die weltweit größte Messe für Reisemobile und Caravans erlebte bei der insgesamt 54. Auflage die bestbesuchte Veranstaltung ihrer Geschichte. Neben der Internationalität der Besucher konnten sich Handel und Hersteller vor allem über die gestiegene Anzahl der Verkäufe freuen. Rund 55 Prozent aller Besucher kamen mit konkreten Kaufabsichten.

Messesplitter - Telair bringt Diesel-Generator mit Invertertechnik

September 06, 2015 - 14:47
Veröffentlicht in:
Der neue Telair-Generator TIG 3000D arbeitet leise und sparsam durch Invertertechnologie. (Foto: det)

Durch die Invertertechnologie erzeugt der Generator TIG 3000D eine stabile Spannung mit konstanten 230 Volt. Die Elektronik sorgt für eine flexible Motordrehzahl und vermindert so den Geräuschpegel und den Kraftstoffverbrauch.

Der Generator wird mit Diesel betrieben und erzeugt eine Leistung von 2,6 kW. Er ist in enger Kooperation mit dem deutschen Dieselmotorenhersteller Hatz entstanden. Das Unternehmen Hatz ist der weltweit führende deutsche Hersteller für Dieselmotoren.

Messesplitter - Kuhn Auto Technik feiert besonderes Jubiläum

September 06, 2015 - 14:23
Veröffentlicht in:
Robert Franz und Rainer Kappel (rechts) von Kuhn Auto Technik sind zwei alte Hasen im Fahrwerksgeschäft. (Foto: det)

Der Wohnmobil-Spezialist von der Mosel hatte im Jahr 2001 bei einem neuen Fiat Ducato eine Luftfeder eingebaut. Kilometer-Stand 0 km. Bei Kilometer-Stand 1.303.339 und nur 14 Jahre später kam der Kunde zur Überprüfung der von Kuhn Auto Technik eingebauten Anlage. Resultat des Checks: Keine Mängel, weiter so.

Messesplitter - Greifvögel auf VW T6 von Dipa

September 06, 2015 - 11:47
Veröffentlicht in:
Der Dipa Falke, hier mit Hochdach, greift jetzt auf dem neuen VW T6 an. (Foto: det)

Dipa ist mittlerweile über 25 Jahre aktiv am Markt und kann zwei Baureihen auf dem VW T 6 und zwei auf dem VW Crafter anbieten. Neben den von Dipa gewohnten Möbeln in Echtholzfurnier und Verarbeitung in Schreinerqualität hat das Modell Falke nun das 165 Zentimeter breite Heckbett des 25-Jahre Sondermodells zu bieten.

Jetzt aber mit höherem Sideboard für mehr Stauraum und mit einem besonderen Ausbau des Polyroof-Hochdachs in der Version auf langem Radstand: Hier sind über der Küche zusätzliche Hängeschränke dazugekommen.

Messesplitter - Kompakter Alkoven für Vier von Robel

September 06, 2015 - 10:29
Veröffentlicht in:
Mit dem Metropolitan K 600 H bringt Robel ein kompaktes Alkovenmobil für vier Personen auf den Markt. (Foto: det)

Der M 780 LB ist ein komfortabler Alkoven im Individualausbau für drei Personen. Entsprechend dazu auch das Basisfahrzeug: Der Sprinter 516 CDI mit der 120 kW / 163 PS-Turbodiesel und der 7G-Tronic Plus-Automatic.

Der 7,80 Meter lange Wagen in der Fünftonnenklasse hat eine Zulassung für drei Personen und wartet im Heck mit Einzelbetten und großer Garage darunter auf. Dazu eine separate Duschzelle und ein großzügiger Küchenbereich. Preis: Ab 105.000,- Euro.

Seiten

Caravan Salon 2015 abonnieren