Neues vom Netzmeister: ''Legende Land Cruiser - Alle Modelle von 1951 bis heute''

Benötigte Zeit zum Lesen
2 Minuten
Bisher gelesen

Neues vom Netzmeister: ''Legende Land Cruiser - Alle Modelle von 1951 bis heute''

Dezember 20, 2018 - 12:42
Veröffentlicht in:

Es gibt nur wenige Automobile, die sich im Laufe ihrer Bauzeit einen geradezu legendären Ruf erarbeitet haben. Zu der illustren Schar zählen etwa der Flügeltürer von Mercedes, der 911-er Porsche, der VW Bus, der Mercedes G oder die Geländewagen von Toyota. Den Allradlern aus Japan, den Land Cruisern, hat Alexander Wohlfarth ein kleines literarisches Denkmal gesetzt.

(Foto: Verlag)

Bereits im Jahre 1969 überschrieb Toyota eine Anzeige für den Land Cruiser mit dem Versprechen „Gets you there … gets you back“. Bis heute bildet dieser Slogan so etwas wie den Kern der „Legende Land Cruiser“, der als extrem zuverlässig, unverwüstlich und beinahe unzuerstörbar gilt. Der Geländegänger von Toyota bringt seine Insassen von A nach B – und auch wieder zurück. Das tut er unaufgeregt, solide, zuverlässig und es ist völlig egal, was auch immer zwischen A und B liegen mag. Der Ruf seiner Unzerstörbarkeit hat dem Land Cruiser weltweit eine treue Fangemeinde eingebracht, die Marke Toyota gestärkt und das Wachstum des Automobilherstellers maßgeblich angeschoben.

Auch Alexander Wohlfarth ist mit Leib und Seele Land Cruiser-Fan. So ganz „nebenbei“ ist er der Betreiber vom „Buschtaxi.net“, der wohl größten europäischen Online-Plattform rund um Toyotas Allradler. Bereits 1999 sichert sich Wohlfarth die Domain buschtaxi.org. Etwa zwei Jahre später geht sie im Jahre 2001 online. Der „Netzmeister“, wie ihn seine Fans mittlerweile respektvoll nennen, ist mit Geländewagen aufgewachsen. Sein Vater fuhr einen Nissan Patrol. So etwas prägt. Den Patrol fährt später auch Alexander Wohlfarth selbst, ebenso wie Suzuki LJ 80 und SJ 410. Aber: Sein Traum ist ein Land Cruiser. Denn, er will fahren - nicht schrauben. Was mit dem Land Cruiser seiner Aufassung nach am besten geht. Denn: „Die Kisten laufen einfach“. Ähnlich geht es auch seiner Online-Community rund um den Land Cruiser in seinen verschiedensten Spielarten, die heute weltweit eine der größten im Netz ist. Gleiches gilt auch für das Buschtaxi-Treffen, das einmal im Jahr über die Bühne geht und mit mehr als tausend Fahrzeugen das wohl weltweit größte Land-Cruiser-Treffen sein dürfte.

Wenn sich also jemand mit den japanischen Geländewagen auskennt, dann der Netzmeister. Sein Buch beschäftigt sich mit allen Baureihen und Modellvarianten des Toyota Land Cruiser, seit den Anfängen im Jahre 1950 bis heute. Das sind fast sieben Jahrzehnte, und tausende von Modellvariationen. Beispiel gefällig? Okay, also hier eine der zahlreichen Typenbezeichnungen: BJ75.

Das B steht für die Motorisierung, in diesem Fall der „3B“. J ist das Kürzel für „Geländewagen“, die 7 steht für die Baureihe, die man in diesem Fall „J7“ nennt und die 5 bezeichnet den Typ innerhalb der Baureihe. Andere Beispiele wären der HZJ78, mit 1HZ-Motor, J7, langer Station. Oder der HZJ74, was soviel heisst wie 1HZ-Motor, J7, mittlerer Radstand. Dennoch ist das Buch beileibe kein trockenes Tabellenwerk, sondern ein Lesebuch im besten Sinne des Wortes. Das mit Anekdoten und Hintergrundgeschichten gewürzte Werk soll vor allem Spaß machen, Fernweh wecken - und ein paar Infos vermitteln. Das passiert mit einer klaren Strukturierung, übersichtlichen Tabellen und vielen Bilder und Grafiken. Die Legende lebt. Schreibt und meint - nicht nur - Alexander Wohlfarth.

Info

„Toyotas Kult-Allradler - Alle Modelle und Baureihen von 1951 bis heute“
Alexander Wohlfarth
Heel-Verlag Königswinter
www.heel-verlag.de

Aktualisierte und erweiterte Auflage
256 Seiten, ca. 500 farbige Abbildungen, gebunden mit Schutzumschlag, 245 x 290 mm, inkl. Plakat (55 x 40 cm) zur Landcruiser-Historie, Gewicht 1.743 Gramm,
ISBN 978-3-95843-302-1
Preis 39,95 Euro