Juli 2018

Niesmann + Bischoff bringt Farbe ins Spiel und neue Grundrisse

Juli 12, 2018 - 14:17
Veröffentlicht in:
Bei Niesmann+Bischoff gibt es ab sofort Wunschlackierungen gegen Aufpreis. (Foto: Werk)

So hält man es auch bei Niesmann + Bischoff, wo man mit neuen Grundrissen, Änderungen im Detail sowie der Option einer individuellen Lackierung ins neue Modelljahr startet. Neue Baureihen sind bei Niesmann + Bischoff (erst einmal) nicht in Sicht. Mit Arto, Flair und Smove sind die Polcher ja auch bereits recht gut aufgestellt. Für alle Modelle bietet das Unternehmen aus der Eifel die Option einer individuellen Lackierung an. Etwa im Farbton Frozen Red Metallic, mit dem auch sportliche Fahrzeuge von BMW lackiert werden.

Jumbo-Tank für Iveco erhöht Reichweite

Juli 12, 2018 - 11:32
Veröffentlicht in:
200 statt 70 Liter - der neue Iveco Jumbo-Tank von Meier. (Foto: Werk)

LKW verfügen häufig über ein zweites Bremssystem, den sogenannten Retarder. Sie sind für Gefällestrecken konzipiert um eine länger dauerndes, verschleißfreies Bremsen zu ermöglichen. Auch der Iveco Daily ist auf Wunsch mit einer solchen Wirbelstrombremse bestellbar. Genau dies ist aber auch ein Schwachpunbkt des Iveco Daily, denn selbst als 7-Tonner hat dann nur eine bescheidene Tankkapazität von 70 Litern. Grund ist der Platzbedarf des Retarders. Zum Vergleich: Die kleineren Ducato, Jumper und Boxer kommen vielfach bereits mit 120 Litern zum Kunden.

Reisemobil auf zwei Rädern: MotoHome

Juli 10, 2018 - 14:32
Veröffentlicht in:
(Foto: MotoHome)

Mit dem MotoHome könnte der 26-jährige Amerikaner dann möglicherweise das erste Reisemobil auf zwei Rädern auf den Markt bringen. Aber zunächst will er selbst einmal auf Reisen gehen. Basis für Jeremys MotoHome ist eine Honda CBR 1000 F aus dem Jahre 1993. Die Frontpartie des ungewöhnlichen Motorrads stammt von einer Honda CR 500, einem Motocross-Bike. Vorne kommt ein 53 cm großes Vorderrad zum Einsatz, am Heck verrichtet das serienmäßige Hinterrad der CBR 1000 F seinen Dienst.

Volkswagen Nutzfahrzeuge bringt neues Crafter-Reisemobil mit auf den Caravan Salon

Juli 09, 2018 - 15:52
Veröffentlicht in:
(Foto: VWN)

Die Basisdaten stehen fest: Das Fahrzeug wird über eine Nasszelle und über einen im Heck angeordneten Schlafbereich verfügen. Für Stehhöhe im Mobil wird ein Hochdach sorgen. Klar, so spektakulär wie die letztjährige Studie wird das nun kommende Sereinprodukt sicher nicht sein. Dafür fehlt ihm aber auch der von vielen Betrachtern als eher unschön empfundene „Rucksack“ am Heck. Dennoch, die Serienversion des neuen Reisemobils soll, so sagt es VW, „dem klaren und frischen Konzept der Studie California XXL“ folgen.

Hymer sponsort Centurion Vaude Mountain-Bike-Team

Juli 09, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Centurion Vaude Team ist ab sofort mit einem Hymer unterwegs. (Foto: Hymer)

Als Startschuss der Kooperation überreichte Christian Bauer, Geschäftsführer der Hymer GmbH und Co. KG, am 2. Juli 2018 den Hymer Exsis-t 588 an die fünfköpfige Mannschaft um den zweimaligen Bike Transalp Sieger und österreichischen Staatsmeister Daniel Geismayr. Mit dem Begleiter auf vier Rädern können sich die Zweirad-Profis noch besser und komfortabler auf ihre anspruchsvollen Rennen vorbereiten. Startschuss für Fahrer und Fahrzeug ist die kommende Bike Transalp vom 15. bis 21. Juli.

AL-KO HY4 jetzt auch für Kastenwagen Fiat Ducato

Juli 07, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Demnächst auch für Kastenwagen - die Al-Ko HY4 HUbstützen. (Foto: Werk)

Demnächst soll es Reisemobil-Komfort auch im Kastenwagen geben: Das vollautomatische Nivelliersystem AL-KO HY4 ist ab Herbst 2018 auch für Fiat Ducato-Kastenwagen verfügbar. Nach AL-KO Chassis und Fiat-Original-Chassis kommt damit eine weitere Variante des Systems auf den Markt, die erstmals beim Caravan Salon Düsseldorf 2018 vorgestellt wird. Beibehalten wurde auch bei dieser dritten Version das Erfolgskonzept mit seiner einzigartigen, dezentralen Hydraulik-Lösung, angepasst ist lediglich die Anbindung an das Kastenwagen-Chassis.

Seiten