März 2018

Fiat ruft Ducatos zurück

März 08, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Derzeit hat der Fiat Ducato mit einigen Rückrufen und Sicherheitsmängeln zu kämpfen. Leider scheinen die Italiener nicht für alle Probleme eine schnelle Lösung parat zu haben.

Für den Fiat Ducato gibt es derzeit einige Rückrufe. (Foto: Werk)

Ein Rohr zur Abgasrückführung ist der Anlass für eine Rückruf-Aktion von Fiat. Tausende Ducatos sollen in die Werkstätten, darunter dürften auch etliche Reisemobile sein. Bei den Händlern soll das Rohr getauscht werden, aber offenbar gibt es Lieferprobleme für das Ersatzteil. Deswegen stehen auch etliche Reisemobile still.

Miet your Concorde!

März 07, 2018 - 17:10
Veröffentlicht in:

Durch die hohe Zahl an Aufträgen hat sich die Lieferzeit bei Concorde deutlich erhöht. Jetzt wollen die Aschbacher die erhöhte Nachfrage über ein Vermietnetzwerk bedienen. 

Ab sofort können bei einigen Händler auch Concorde Reisemobile gemietet werden. (Foto: Werk)

Nach erfolgreicher Messepräsenz auf den diesjährigen Frühjahrsmessen empfiehlt Concorde allen Interessenten, die noch kein eigenes Mobil besitzen oder aber auf ihr bestelltes warten, die neue Saison zumindest ein Concorde-Mobil zu mieten. Bundesweit elf Concorde-Handelspartner bieten unterschiedliche Modelle zur Miete an.

Antriebslose Klassiker: Bulli-Nachbauten aus GfK

März 07, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Er ist klassenlos - und mittlerweile verdammt teuer geworden. Für einen VW Bus der ersten Generation, einen T1, werden in gutem Zustand auch schon mal sechsstellige Euro-Beträge gezahlt. 

Ein echter Hingucker - der Nachbau des T1 aus GFK. (Foto: Werk)

Günstiger kommt man weg, wenn man bei Glambulli, einem Start-Up aus dem saarländischen Rehlingen, einen VW Bulli ordert. Als Nachbau - aus GfK.

Großer Erfolg für Dethleffs in Pyeongchang

März 06, 2018 - 16:45
Veröffentlicht in:

Alle 100 Caravans für Olympia und die Paralympics sind bereits verkauft , zusätzlich ist ein Neuauftrag für 80 weitere Caravans für Südkorea erfolgt.

Geschäftsbereichsleiter Caravans Benjamin Schaden (links) und Dethleffs Geschäftsführer Alexander Leopold (rechts) in Südkorea. (Foto: Werk)

Nach den Spielen ist vor den Spielen. Jetzt ist die Winterolympiade zwar vorbei, aber in ein paar Tagen starten die Paralympics. Auch hier hoffen die deutschen Athleten auf viele Medaillen. Die Winterspiele in Pyeongchang waren für die Deutschen äußerst erfolgreich, aber nicht nur für die Athleten.

Thetford Kundentest-Aktion

März 06, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Während der letzten Wohnmobilmessesaison führte Thetford eine neue Aqua Kem-Reihe ein: Aqua Kem Blue Concentrated und Aqua Kem Blue Lavender Concentrated. Marktuntersuchungen belegen, dass Endverbraucher dieses neue Produkt sehr schätzen und mit 8 von 10 Punkten bewerten. Klein ist das neue Groß!

Aqua Kem Blue und Lavender sind jetzt als Konzentrate erhältlich. (Foto: Werk)

Vor allem wegen der leichteren Dosierbarkeit hatte Thetford die großen Flaschen Agua Kem eingeführt. Jetzt wird der Toilettenzusatz in kleinen Flaschen als Konzentrat angeboten, da im Kundenkreis neben dem Komfort auch Platz und Gewicht eine große Rolle spielen. Marketingmanager Norbert van Noesel: „Natürlich hatten wir schon Aqua Kem Blue Sachets in einem kleinen, leichten Behälter auf dem Markt. Viele Endverbraucher sagten uns aber, sie wollten die Dosierung lieber selbst bestimmen können. Deswegen entwickelte unser Chemikerteam diese konzentrierte flüssige Formel.

Fahrverbote: CIVD fordert Ausnahmeregelung für Wohnmobile

März 05, 2018 - 16:33
Veröffentlicht in:

Von den möglichen Dieselfahrverboten werden Reisemobilisten besonders hart betroffen. Daher fordert der CIVD Ausnahmeregelungen um soziale Härten zu vermeiden.

Laut CIVD wären Wohnmobile von Fahrverboten besonders hart betroffen. (Foto: Clipdealer)

Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 27. Februar 2018 hat Fahrverbote für Dieselfahrzeuge für grundsätzlich zulässig erklärt. Diese müssen aber verhältnismäßig sein und sind lediglich ultima ratio, da die Kommunen nicht verpflichtet sind, diese einzuführen.

Der Strom-Zwerg

März 05, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Das Ding ist der Hit. Entstanden ist es ausgerechnet in dem Land, in dem großvolumige Achtzylinder, fette Straßenkreuzer und dicke Pick-Ups über Jahrzehnte zum Alltag der automobilen Fortbewegung gehörten. In diese Welt passt das zweisitzige Elektro-Auto Tango T600 wie ein Kondomautomat in den Vatikan. Aber: Die Zeiten ändern sich.

Das erste, was am Tango auffällt, ist seine „Größe“. Das Teil ist gerade mal 257 Zentimeter lang und 152 Zentimeter hoch. Damit hat der Tango etwa die Abmessungen eines Smart, der ist ein paar Zentimeter länger. Der Knüller ist jedoch die Breite: Mit 99 Zentimetern ist er arg schmal geraten und kommt im Format einem Motorrad näher als einem Automobil. Eine Honda Goldwing ist breiter. Hübsch nebeneinander gestellt könnte ein amerikanischer Pick-Up also locker zwei, drei Tango T600 auf seiner Ladefläche transportieren.

Gegen das Vergessen: DDR-Anhänger

März 04, 2018 - 17:12
Veröffentlicht in:

Mittlerweile ist die Mauer, die einst West- von Ostdeutschland trennte, länger weg als sie stand. So langsam geraten die Pkw der ehemaligen DDR wie Trabant oder Wartburg in Vergessenheit. 

Das Buch gibt einen guten Überblick über die Wohnwagen der DDR. (Foto: Verlag)

Ein ähnliches Schicksal dürfte auch den in Ostdeutschland für Freizeit und Gewerbe gebauten Anhängern drohen. Gut, dass sich Dirk Danny Müller ihrer in literarischer Form angenommen hat.

Die Sonne im Gepäck – der Sunset Chair von Helinox

März 04, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Für extrem leichte Klappstühle mit kleinstem Packmaß bekannt, bietet Helinox mit dem Sunset Chair einen größeren aber komfortableren Faltstuhl mit etwas größerem Packmaß.

Der Name ist Programm: Der Sunset Chair von Helinox ist ein großartiger Begleiter, um ganz entspannt die Schönheit der Natur zu genießen. Der faltbare Stuhl punktet mit seiner hohen Rückenlehne und bietet damit besonders großen Komfort. Der mitgelieferte Packsack lässt sich zudem ganz einfach in ein Kopfkissen verwandeln. Das sorgt für noch mehr Gemütlichkeit – egal wann und egal wo!

Hobby modernisiert und erweitert die Caravan-Produktion

März 03, 2018 - 15:22
Veröffentlicht in:

Um der steigenden Nachfrage nach Caravans gerecht zu werden, hat Hobby eine zusätzliche Montagehalle in Betrieb genommen. Seit Anfang des Jahres stehen in Fockbek insgesamt drei leistungsstarke Fertigungsbänder für die Wohnwagen-Produktion zur Verfügung.

 

Eröffnung der Produktion mit Geschäftsführer Michael Striewski (vorne links). (Foto: Werk)

Der Wohnwagen erlebt zurzeit europaweit eine Renaissance. In Deutschland stieg die Caravan-Produktion 2017 branchenweit um 7,7 Prozent und erzielte damit den besten Wert seit 2008. Das lang anhaltende Wachstum bringt natürlich auch bestehende Produktionskapazitäten an Ihre Grenzen. Um die zahlreichen Kundenwünsche möglichst zeitnah zu erfüllen und lange Wartezeiten auf das jeweilige Wunschmodell zu vermeiden, hat Hobby in nur 12-wöchiger Planungs- und Bauzeit eine bestehende Werkshalle am Unternehmensstandort Fockbek umgebaut, um darin Caravans zu produzieren.

Riese & Müller: Jetzt mit optionalem Bosch eBike ABS

März 02, 2018 - 08:15
Veröffentlicht in:

Derzeit kann das Sicherheitssystem bei 48 Händlern deutschlandweit getestet werden. 

Tst-Bike: das  Delite GT touring mit Bosch Performance Cruise Antrieb. (Foto: Werk)

Die Einführung der Control Technology von Riese & Müller im Jahre 1997 war ein Meilenstein in der Sicherheitstechnik für Fahrräder. Die aktive Hinterradschwinge, die optimierte Vorderrad-Federung und der mitgefederte Gepäckträger bügeln Vibrationen und harte Stöße, etwa von Kopfsteinpflaster oder Straßenkanten, einfach glatt. Mit dem Bosch eBike ABS erhöht Riese & Müller jetzt die Sicherheit und damit auch die Fahrdynamik seiner E-Bikes.

Seiten