Februar 2018

HeilbronnerLand: Ganz auf Reisemobilisten eingestellt

Februar 05, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Das HeilbronnerLand bietet einen Stellplatzführer für Wohnmobiltouren. (Foto: HeilbronnerLand)

Wohin es im Reisemobilurlaub geht, hängt nicht nur von Landschaft und Freizeitangeboten ab, sondern auch von einem guten Stellplatznetz. Im Norden von Baden-Württemberg bieten Sightseeing, Entspannung oder sportliche Aktivitäten sowie speziell entwickelte Entdeckertouren viele Möglichkeiten. Zu den reisemobilfreundlichen Regionen in Deutschland zählt etwa das HeilbronnerLand im Südwesten Deutschlands.

Urlaubswelt 2018: Kostenloses Programm für KiTas und Grundschulen

Februar 04, 2018 - 18:17
Veröffentlicht in:
Auf der Urlaubswelt 2018 können Kinder auf Entdeckungsreise gehen. (Foto: Messe Essen)

Die Messe Essen lädt Grundschulen und Kindertagesstätten zu einem kostenfreien Besuch der Urlaubswelt 2018 ein. Von Mittwoch, 21. Februar, bis Freitag, 23. Februar, begeistert ein abwechslungsreiches zoo-, museums- und bewegungspädagogisches Programm die kleinen Messegäste. Der Spaß ist garantiert: Die Kinder können sich in den Entdeckercamps des Tierpark + Fossilium Bochum als Forscher erproben, ihre Geschicklichkeit im Rad- und Rollerparcours verbessern oder in der Fahrrad-Kreativ-Werkstatt kleine Schmuckstücke basteln.

Expeditionsfahrzeug Unicat MD57 MAN TGM 4x4

Februar 04, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

„Große“ Fernreisemobile mit Allradantrieb und mehr als 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht werden immer beliebter. Die Stückzahlen sind zwar nicht riesig, aber sie wachsen ständig. Die Zahl der Käufer steigt europa- und weltweit stetig an. Einer der wohl kompetentesten Abieter in Europa ist die Firma Unicat. In ihren Werkshallen entstehen in Dettenheim bei Karlsruhe individuelle Reise- und Expeditionsfahrzeuge der Extraklasse. Eines davon ist der neue Unicat MD57.

Istrien wird bei Campern laut ADAC immer beliebter

Februar 03, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Insgesamt lag Deutschland mit mehr als 25% als Reiseziel auf Platz eins. (Foto: ADAC)

Allein im vergangenen Jahr wurden mehr als 40.000 Reisemobile und mehr als 20.000 Caravans neu zugelassen – das ist ein Plus von rund 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Camping wird immer beliebter, deswegen könnte es auch 2018 auf den europäischen Campingplätzen eng werden. Wo die Deutschen im vergangenen Jahr ihren Campingurlaub verbrachten, zeigt eine aktuelle Statistik des ADAC. Hierfür wertete der Club rund 170.000 Urlaubsrouten der Reisemobil- und Gespannfahrer seiner Mitglieder aus.

Campwerk bringt iKamper nach Europa

Februar 02, 2018 - 14:27
Veröffentlicht in:
Mit dem iKamper Dachzelt hat man den Schlafplatz immer dabei.(Foto: Werk)

Viele Reisemobilhersteller preisen die Alltagstauglichkeit Ihrer Fahrzeuge. Mit dem iKamper funktioniert es genau andersrum, das Dachzelt macht aus dem vorhandenen PKW in kürzester Zeit ein Wohn- und Abenteuerfahrzeug. Egal ob man mit der Familie im Kleinwagen einen Kurztripp am Wochenende verbringen oder mit dem Geländewagen Abenteuer erleben möchte, mit dem iKamper Sky4x Dachzelt hat man immer eine Übernachtungslösung parat. Bei dem Sky4x handelt es sich um das Dachzelt Skycamp, das aber in Europa unter anderem Namen vertrieben wird.

Kampa stellt Weichen im Europageschäft neu

Februar 02, 2018 - 07:30
Neben dem Vertrieb organisiert Kampa auch die Internetpräsenzen neu. (Foto: Werk)

Die Luftzelt- und Zubehörmarke Kampa hat in den letzten Jahren beachtliche Fortschritte in Europa gemacht. Nach einer Neuorganisation verfügt Kampa jetzt über eigene Vertriebsmitarbeiter in Deutschland und den Niederlanden, die durch Distributoren und Agenten in Dänemark, Frankreich, Italien, Norwegen und Slowenien ergänzt werden - um nur einige Länder zu nennen. Durch den eigenen Vertrieb soll nicht nur der Absatz sondern auch der Kundenservice optimiert werden, um mit den etablierten Marken auf dem Kontinent konkurrieren zu können.

Das Bilder-Buch: ''Otto''

Februar 01, 2018 - 14:45
Veröffentlicht in:
Der Untertitel beschreibt die spannende Reisegeschichte von Otto. (Foto: Verlag)

Otto ist Weltrekord-Halter - und Star des Buches, das sich um ihn und die mit ihm unternommene Reise dreht. Frauen geben ihren Autos Namen. So ist es auch bei Otto. Den Mercedes-Benz 300 GD hat Christine, die Ehefrau von Gunther Holtorf, liebevoll „Otto“ getauft. Für Holtorf, den ehemaligen Pilot und Luftfahrt-Manager, ist sein blauer 300 GD „das“ Expeditionsmobil schlechthin. Er muss es wissen, schließlich ist Otto ein echtes Marathon-Mobil.

Reisetipp: Görlitz und das Lausitzer Seenland

Februar 01, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Wunderschön gelegen - der Berzdorfer See bei Görlitz. (Foto: EGZ)

Riesige Wasserflächen glitzern in der Sonne, Stand-up-Paddler ziehen ihre Bahnen, Boote segeln auf dem See und Familien starten zur Fahrradtour. Was heute im Lausitzer Seenland und in Görlitz Realität ist, war vor wenigen Jahrzehnten noch ein unendlich fern erscheinender Traum. Aus den Mondlandschaften einstiger Braunkohlereviere zwischen Berlin und Dresden haben sich innerhalb kurzer Zeit zwei attraktive Reiseziele entwickelt.

Seiten