August 2017

Hymer fertigt mehr als 10.000 Fahrzeuge im Geschäftsjahr

August 09, 2017 - 07:59
Veröffentlicht in:
V.l.n.r.: Jochen Hein (Geschäftsführer), Thomas Eisele (Bandmeister) und Bernd Veser (Werksleiter) mit dem Jubiläums-Mobil. (Foto: Werk)

Das es der Caravaning-Industrie gut geht, ist nicht neu. Seit Jahren sind die Verkaufszahlen am steigen. Rund drei Wochen vor Ende des Geschäftsjahres 2016/17 hat der Premiumhersteller aus Bad Waldsee eine magische Grenze durchbrochen: Zum ersten Mal in der Firmengeschichte rollte das 10.000ste Fahrzeug innerhalb eines Geschäftsjahres vom Band.

Großer Bulli-Konvoi von Wolfsburg nach Hannover

August 09, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Die ersten elf von 350 Teilnehmern an der Bulli Parade. (Foto: Werk)

Zum Abschluss des Bulli Summer Festivals machten sich am 6. August 2017 rund 350 Volkswagen Bulli aller Altersklassen auf den Weg von Wolfsburg nach Hannover. Die Veranstaltung war das Highlight der viertägigen Veranstaltung im Allerpark Wolfsburg. Auf dem Gelände des Werks von Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover Stöcken feierten insgesamt rund 20.000 Bulli-Fans aus 18 europäischen Länder über den ganzen Tag eine große Open-Air-Party. Die Popband Marquess, Sängerin Jea und das DJ Trio Adaptiv sorgten für unbeschwertes „Bulli-Feeling “.

Bike-Profi Danny MacAskill auf dem Caravan Salon

August 08, 2017 - 07:52
Veröffentlicht in:
Bike-Profi Danny MacAskill wird in Düsseldorf Fahrradstunts zeigen und bei Eberspächer Autogramme geben. (Foto: Werk)

Der schottische Bike-Profi und Eberspächer Markenbotschafter Danny MacAskill besucht am 26. und 27. August den Caravan Salon in Düsseldorf im Rahmen seiner Drop and Roll Tour. Am Stand des Heiz- und Klimaspezialisten Eberspächer in Halle 13 am Stand A 11 steht MacAskill an beiden Tagen jeweils ab 15:00 Uhr für Fotos und Autogramme zur Verfügung. Zusätzlich zeigt er gemeinsam mit seinem Team auf dem Außengelände spannende Bike-Stunts.

Karmann stellt kompakten Dexter vor

August 08, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Mit dem Dexter 540 rundet Karmann sein Programm nach unten ab. (Foto: Werk)

Alltagstauglich und kurz – das ist der Trend im Kastenwagenbereich. Karmann trägt dem Rechnung und rundet mit dem 5,41 Meter langen Dexter 540 die Baureihe nach unten ab. Der Grundriss ist klassisch mit quer eingebautem Doppelbett im Heck und einem davor liegenden Waschraum mit integrierter Dusche. Der Wohnbereich besteht aus einer Halbdinette mit zwei drehbaren Vordersitzen, so dass insgesamt vier Personen Platz finden.

Vor dem Vignettenkauf unbedingt nachrechnen

August 07, 2017 - 07:58
Veröffentlicht in:
Eine Jahresvignette lohnt sich in vielen Ländern nicht mehr. (Foto: ASFINAG)

Dort wo Vignettenpflicht herrscht, sollten Autofahrer auch unbedingt eine kaufen. Die Bußgelder die von den Ländern oder Mautstraßenbetreibern verlangt werden sind drastisch. Allein in Österreich wurden im vergangenen Jahr knapp 200.000 Autofahrer ohne das „Pickerl“ erwischt, über 80.000 kamen aus Deutschland. Bis zu 240,- Euro Ersatzmaut wurden jedes Mal fällig. Zahlungsverweigerer bekamen vis zu 3.000,- Euro Verwaltungsstrafe aufgebrummt.

Ahorn setzt auf Renault

August 07, 2017 - 07:33
Veröffentlicht in:
Ahorn setzt bei den Basisfahrzeugen komplett auf Renault. (Foto: Werk)

Obwohl schon seit 30 Jahren am Markt, feierte die Marke Ahorn im Jahr 2013 eine Renaissance. Seitdem werden die komplett aus GFK gefertigten Aufbauten ausschließlich auf Renault Master Fahrgestellen aufgebaut. Dieser Entschluss hat auch zu einer verstärkten Kooperation mit Renault selbst geführt. Ahorn Wohnmobile unterhält in Deutschland zwei eigene Niederlassungen in Speyer und in Mülheim an der Ruhr und vertriebt die Fahrzeuge deutschlandweit über 20 Händlern.

Sieben Jahrzehnte VW Bus

August 06, 2017 - 07:55
Veröffentlicht in:
Lässt Sammlerherzen höher schlagen - der T1 Samba-Bulli erzielt bis zu sechsstellige Preise. (Foto: gp)

Im Wolfsburger Allerpark feiern seit Donnerstag Tausende Besitzer und Fans ihren "Bulli". Zur Entstehung des Spitznamens Bulli gibt es verschiedene Theorien. Eine besagt, dass der Name eine Kombination aus den Begriffen Bus und Lieferwagen sei. Eine andere behauptet, dass sich der Name vom Adjektiv bullig ableite und dass Mitarbeiter von VW den Bus während der Entwicklung des T1 so genannt haben. Fakt ist, dass VW bis 2007 den Namen Bulli offiziell nicht verwenden durfte. Die Namensrechte lagen bei der Kässbohrer Geländefahrzeug AG mit Sitz in Laupheim.

4 Pfoten Mobil – Reisemobil für Tierfreunde

August 06, 2017 - 07:22
Veröffentlicht in:
Der Dogliner ist speziell auf das Reisen mit Hunden abgestimmt. (Foto: Werk)

Wie der Name 4 Pfoten Mobil schon vermuten lässt, wendet sich die Firma an eine ganz spezielle Klientel. Die Fahrzeuge sind für Vierbeiner konzipiert, die mit ihren Zweibeinern in den Campingurlaub fahren möchten. Bei den Fahrzeugen wird dabei besonders auf die artgerechte Unterbringung geachtet. Doch nicht nur der Grundriss sondern auch das Interieur ist auf die Nutzung mit Hunden abgestimmt.

Terracamper baut den Terock 2.0

August 05, 2017 - 07:22
Veröffentlicht in:
Der neue Terock 2.0 fällt rund 20 Zentimeter höher aus als der Serien-T6. (Foto: Werk)

Auf dem kommenden Caravan Salon zeigt die Hagener Van-Manufaktur Terracamper ihren neuen Terock 2.0. Die Frischzellenkur war nach fünf erfolgreichen Jahren durchaus angebracht. Eine absolute Neuheit ist das Dach des Terock 2.0. Das in robuster Aluminium-Bauweise hergestellte Dach läuft unter dem Namen Xtreme Open Sky. Mit einer Fahrzeughöhe fällt das Fahrzeug rund 20 Zentimeter höher aus als ein Werks-California. Auch wenn es für Waschstraßen noch reicht, einige Parkhäuser und Tiefgeragen sind so nicht mehr nutzbar.

Reisetipp: Weltgrößtes Traditionsseglertreffen lockt an die Ostseeküste Mecklenburg

August 04, 2017 - 07:22
Veröffentlicht in:
Beeindruckend - die Takelage der historischen Schiffe. (Foto: Lutz Zimmermann)

190 Schiffe, eine 3,5 Kilometer lange Erlebnis-Meile und rund eine Million Besucher: Die 27. Hanse Sail lädt vom 10. bis 13. August 2017 zum großen maritimen Volksfest und Windjammertreffen an die Kaikanten der Hansestadt Rostock und seines Ostseebades Warnemünde. Unter den betakelten Gästen, die dieses Jahr Kurs auf die Warnow nehmen, sind getreu dem Motto „Die jungen Alten“ zahlreiche Erstanläufer und Jubilare.

Seiten