Aktuelles

Bridgestone will Reifen ohne Luft auf den Markt bringen

Mai 21, 2017 - 08:25
Veröffentlicht in:
Futuristisch - die neuen AirFreeConcept Reifen von Bridgestone. (Foto: Werk)

Ein Fahrradreifen ohne Luft ist eigentlich nichts Neues, sondern ein absolutes Ärgernis und die Schwachstelle des Zweirads. Jeder Radfahrer kennt das Zischen, dass unwiderruflich den Plattfuß ankündigt. Dann heißt es Flickzeug und Werkzeug auspacken und den Reifen unterwegs reparieren. Gerade bei modernen Fahrrädern wird dies auf Grund der komplexen Schaltung für Ungeübte immer komplizierter. Noch schwieriger wird es bei den E-Bikes.

Westfalia mit neuem Werk und neuen Modellen

Mai 20, 2017 - 16:33
Veröffentlicht in:
Der neue Columbus 540 ist der erste Ducato mit Aufstelldach. (Foto: jn)

Klare Worte von Geschäftsführer Mike Reuer bei der Vorstellung der neuen Modelle: Der Standort in Rheda-Wiedenbrück bleibt nicht nur erhalten, er wird sogar noch ausgebaut. Die Mitarbeiterzahl ist in denletzten zwei Jahren von 190 auf 320 Beschäftigte gestiegen. Grund sind die stetig steigenden Produktions- und Absatzzahlen, die deutlich über Branchendurchschnitt liegen. Das liegt auch an dem sogenannten OEM-Geschäft, der Fertigung für Hersteller wie Ford und Mercedes Benz. Diese Fahrzeuge werden auch weiterhin am Traditionsstandort Wiedenbrück gefertigt.

Sawiko bietet kompakte Anhänger für Zwei- und Vierräder

Mai 20, 2017 - 13:08
Veröffentlicht in:
Kompakt und leicht - die Anhänger von Sawiko. (Foto: Werk)

Wer kennt das nicht: Das Mobil ist ohnehin schon an der Beladungsgrenze für den großen Urlaub, trotzdem müssen noch einige Sachen mit. Außerdem soll es vor Ort mit Roller oder Motorrad zum Einkaufen und auf Erkundungstour gehen. Die Lösung ist ein Anhänger. Die sind aber üblicherweise sperrig und kosten auf dem Campinggelände jede Menge Platz. Mit dem Mini-Anhänger Wheely ist es kein Problem, Motorrad oder Roller ohne viel Aufwand überallhin mitzunehmen. Da die Zweiräder quer zur Fahrtrichtung transportiert werden, fallen die Anhänger extrem kurz aus.

Slotpack: Organisierter Beifahrer und dritte Hand

Mai 19, 2017 - 17:43
Veröffentlicht in:
Reiseutensilien immer in Griffweite - der Slotpack (Foto: Werk)

Wer bremst, verliert. Spätestens, wenn das teure Smartphone oder die 1,5-Liter Wasserflasche mal wieder beim Bremsen vom Sitz in den Fußraum fliegt, wünscht man sich bessere Aufbewahrungsmöglichkeiten im Auto. Für Rücksitze und Kofferraum gibt es bereits Organizer, nur dem Beifahrersitz hat sich bisher kein Hersteller gewidmet.

Gardasee 24 - neue Plattform für Urlauber

Mai 18, 2017 - 08:03
Veröffentlicht in:
Gardasee24 will allen Freunden und Interessierten des italienischen Sees eine Kontaktplattform bieten. (Foto: (Gardasee24)

Mit der Plattform www.gardasee24.com startet die Online Marketing Agentur Seomatik erneut ein Projekt im Urlaubssegment. Das Portal richtet sich an Urlauberinnen und Urlauber, die den Gardasee als Ihr Urlaubsziel entdeckt haben. Aktuell umfasst die Gardasee Plattform eine Fülle an Bildern und Informationen rund um den See. Von Informationen und Bildern über die Orte am Gardasee, über aktuelle Wetterinformationen bis hin zu umfangreichen Bildergalerien.

VanTourer Sondermodelle ''Cross Edition'' und ''White Edition''

Mai 18, 2017 - 07:44
Veröffentlicht in:
Kompakter Reisebegleiter: Das VanTourer Sondermodell 600L ''Cross-Edition'' in der Sonderlackierung Steingrau. (Foto: Werk)

Von der Städtereise über den Familienurlaub bis hin zum Outdoortrip: Die vollausgestatteten VanTourer Sondermodelle bieten hohen Komfort und ein angenehmes Wohngefühl. Insgesamt deckt das Modellangebot alle Längen von 5,41 Metern bis 6,36 Metern ab. Alle Sondermodelle verfügen über eine gemütliche Sitzgruppe mit ausziehbarem Tisch und drehbaren Fahrersitzen, ein kompaktes Festbad sowie einen großzügig ausgestatteten Küchenbereich.

Adria unterstützt KTM bei der Motocross Weltmeisterschaft

Mai 17, 2017 - 16:03
Veröffentlicht in:
Adria und Reimo unterstützen KTM beim Motocross. (Foto: Werk)

Insgesamt vier der kundenspezifischen Versionen der beliebten Adria Twin Serie werden von der Red Bull KTM Factory Racing Team in der diesjährigen Meisterschaft eingesetzt. Die anfängliche KTM-Idee war, dass die Fahrer eine Rückzugsmöglichkeit benötigen, wo sie sich ausruhen und auf die Rennen vorbereiten können. Außerdem können sie mit den Twins problemlos überall anreisen.

Seiten

Aktuelles abonnieren