Aktuelles

Düsseldorf rüstet sich für die weltweit größte Caravaning-Messe

August 03, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Auf dem Caravan Salon gibt es wieder viel zu entdecken. (Foto: Messe)

„Caravaning und der gesamte Bereich der mobilen Freizeit erlebt weiterhin einen regelrechten Boom und begeistert unglaublich viele Menschen. Freiheit, Unabhängigkeit, Naturnähe und vor allem die Lust auf unbekannte Regionen und Städte sind die Zutaten, die diese Urlaubsform so faszinierend machen. Die Nachfrage der teilnehmenden Unternehmen war so groß, dass wir unsere Ausstellungsfläche erneut erweitert haben“, sagt Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH.

PremiumCamps erweitern Vorteilskarte auf 16 Mitgliedsplätze

August 03, 2017 - 07:42
Veröffentlicht in:
Mit der Vorteilskarte der PremiumsCamps lassen sich Freiübernachtungen ''erschlafen''. (Foto: PremiumCamps)

Der Qualitätsverbund PremiumCamps erweitert seine beliebte Vorteilskarte ab sofort auf alle 16 Mitgliedsplätze. Wie bei einer Kundenkarte wird Treue belohnt. Gäste lassen sich ihren Aufenthalt mit einem Stempel quittieren. Ab fünf Aufenthalten auf verschiedenen Anlagen winken Freiübernachtungen.

Rimor strukturiert sich für 2018 neu

August 02, 2017 - 07:56
Veröffentlicht in:
Die Baureihe Europeo besteht 2018 ausschließlich aus Teilintegrierten. (Foto: Werk)

Die Zugehörigkeit zur Trigano-Gruppe eröffnete Rimor nach schwierigen Zeiten neue Möglichkeiten. Gerade in der preissensiblen Einsteigerklasse können bessere Einkaufskonditionen einer großen Gruppe über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Derzeit scheinen die Italiener auf einem guten Weg. Die Abläufe im Werk werden gerade neu strukturiert, um zukünftig die Produktion zu optimieren und so die möglichen Stückzahlen steigern zu können.

Rezension - ''VW Bus und Transporter - Vom Samba-Bus bis zum Multivan''

August 02, 2017 - 07:42
Veröffentlicht in:
Randolf Unruh beschreibt den Klassiker von der Entstehung bis zum aktuellen T6. (Foto: Verlag)

Die millionenfach verkaufte mobile Legende taugt nicht nur für Handwerker oder Transportunternehmer, sondern auch als rollende Behausung von Weltreisenden. Und der Bus ist auch - nicht nur im wörtlichen Sinne - das „Transportmittel“ der Hippie-Bewegung und damit ein rollendes Symbol für Freiheit und Abenteuer.

Exploryx Klippspringer - das UNIversal MOtor Gerät als rollendes Wohnzimmer

August 01, 2017 - 07:58
Veröffentlicht in:
Exploryx macht aus dem Unimog ein Offroad-Reisemobil. (Foto: Werk)

Peter Köllmayer und sein Sohn Markus, Geschäftsführer von Exploryx, haben jahrelange Erfahrung in der Technik von Fahrgestellen und Aufbauten. Ihre Leidenschaft für individuelle Reisen mit dem Lkw und Rallyes quer durch Afrika brachten die beiden auf die Idee, selbst Fernreise- und Expeditionsmobile zu bauen. Gefertigt werden die Fahrzeuge nun in Isny im Allgäu. Die gelernten Schreinermeister und Fahrzeugbauer machen bei Exploryx alles selbst, von der Konzeption bis zum Ausbau.

Ququq stellt Campingbox für Landrover Defender vor

Juli 31, 2017 - 07:48
Veröffentlicht in:
Mit der neuen D-Box von Ququq macht aus dem Land Rover ein Reisemobil. (Foto: Werk)

Etwas ungewöhnlich ist es schon: Land Rover stellt die Fertigung des Defender ein und Ququq stellt eine neue Box für dieses Modell vor. Der „Landi“ ist aber ein robuster Klassiker. Aktuell sollen noch rund 70 Prozent aller jemals gebauten Defender im Einsatz sein. Das dürfte ein Spitzenwert sein, ein schnelles Aussterben des Offroaders nicht in Sicht.

„Das bewährte Konzept des Defenders, mit seiner robusten und auf Funktionalität ausgerichteten Technik, passt perfekt zu unserem Ansatz“, so Ulrich Vielmetter, Entwickler der Ququq Campingboxen.

USA - Überführungsfahrten im Reisemobil zum Schnäppchenpreis

Juli 31, 2017 - 07:38
Veröffentlicht in:
Die Route 66 im Wohnmobil ist für Frühbucher besonders günstig. (Foto: Canusa)

Der Nordamerika-Spezialist Canusa Touristik hat für früh entschlossene USA-Urlauber ein außergewöhnliches Angebot. In Zusammenarbeit mit dem Wohnmobil-Hersteller El Monte bietet der Veranstalter überaus günstige Überführungsfahrten im fabrikneuen Reisemobil von Chicago in den Westen der USA an. Die Preise für die Tour starten bereits bei 119,- Euro pro Person für eine Reise mit 19 Nächten.

Seiten

Aktuelles abonnieren