Aktuelles

Deutsch-amerikanischer Entdecker: Winnebago Boldt

Mai 21, 2019 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Da war doch mal was, mit Winnebago. Ja, der US-amerikanische Hersteller von Reisemobilen mit üppigen Abmessungen war mit einer im Saarland beheimateten Niederlassung vor Jahren auf dem deutschen Markt aktiv. Angeboten wurden auch europataugliche Mobile wie der bis 1992 gebaute LeSharo auf Basis des Renault Trafic, im Jahre 1995 wurde der Rialta auf Basis des VW T4 präsentiert. Und auch Guido Westerwelle setzte beim Bundestagswahlkampf 2002 auf Winnebago und machte einen Elanté 37, gelb-blau in den Farben der FDP lackiert, als Guidomobil deutschlandweit bekannt.

Volkswagen Nutzfahrzeuge startet Online-Shop für Gebrauchtwagen

Mai 16, 2019 - 10:12
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Die Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels und Service GmbH bietet im Namen von Volkswagen Nutzfahrzeuge ab sofort unter www.nutzfahrzeugsuche.de eine Besonderheit. Fahrzeugsuchende können ihr Wunschfahrzeug nicht nur (wie in den bekannten Fahrzeugbörsen) online finden, sondern es verbindlich online bestellen und sich bis vor die eigene Haustür liefern lassen. Damit erweitert Volkswagen Nutzfahrzeuge das Angebot der Nutzfahrzeugsuche deutlich und macht den Gebrauchtwagenkauf noch angenehmer und sicherer:

Hält warm: Exped Comfort WMNS Schlafsack

Mai 16, 2019 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Manchen Frauen hat Mutter Natur nicht nur Zähigkeit, Kraft und Mut mitgegeben, sondern oft auch einen niedrigen Blutdruck und... kalte Füße in der Nacht. Abhilfe schaffen soll für campende Frauen der neue Comfort WMNS Daunenschlafsack von Exped. Sein durchdachter Schnitt soll das Outdoorleben gemütlicher machen. Die Fußbox ist besonders warm isoliert, dank seitlicher Armöffnungen kann die Kapuze auf dem Kopf bleiben, wenn es im Zelt etwas zu räumen gibt.

Rapido Gruppe übernimmt Roadtrek

April 17, 2019 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Roadtrek)

Für den kanadischen Hersteller von Kastenwagen und Camper Vans scheint es wieder Hoffnung zu geben. Beim Verkauf der Erwin Hymer Group an den amerikanischen Branchenriesen Thor Industries sind finanzielle Unregelmäßigkeiten ans Tageslicht gekommen. Der Schaden soll rund 200 Millionen Euro betragen. Thor Industries verzichtete damals auf die Übernahme der Erwin Hymer Group North America.

Der Camper unter den Großraum-Limousinen mit Stern: Mercedes-Benz Marco Polo

April 12, 2019 - 08:15
Veröffentlicht in:
(Foto: jn)

Er ist das vielseitige Mobil unter den besternten Großraum-Limousinen: Der Marco Polo, benannt nach dem venezianischen Händler, der es einst auf seinen Reisen bis nach China gebracht haben soll. Bei Mercedes steht der Name des weltweiten Handelsreisenden für eine Art automobiles Schweizer Taschenmesser, geeignet für Freizeit, Beruf, Sport und Alltag.

Eura Mobil sucht historische Fahrzeuge

April 02, 2019 - 18:55
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Satte sechs Jahrzehnte, das ist für einen Hersteller von Freizeit-Fahrzeugen schon ein recht langes Leben. Aus Anlass des 60-jährigen Firmenjubiläums sucht Eura Mobil aus dem rheinhessischen Sprendlingen Besitzer von Fahrzeugen aus der eigenen Vergangenheit. Gesucht werden speziell die ältesten noch fahrbereiten oder zugfähigen Blessing- und Eura-Caravans sowie reisemobile Youngtimer von Eura Mobil in einem Alter von 30 Jahren und mehr.

Hymers neuer Stern - die B-Klasse MasterLine

April 02, 2019 - 09:06
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Hymer präsentiert mit dem Hymermobil B-Klasse MasterLine einen Integrierten der Extraklasse. Die Kombination aus Mercedes-Benz Sprinter-Triebkopf und dem ausgezeichneten, von HYMER selbstentwickelten SLC-Chassis bietet modernste Aufbautechnik auf einer Breite von 2,35 Metern und einer großzügigen Stehhöhe von 1,98 Metern. Mit einem neuen Designelement, der HYMER Iconic Signature, erhält das Exterieur des neuen Flaggschiffs aus Bad Waldsee zudem ein einzigartiges Erkennungsmerkmal.

Biogas für autarkes Reisen

April 01, 2019 - 08:25
Veröffentlicht in:
Vorbild war eine konventionelle Biogasanlage. (Foto: pd)

Der Wunsch nach autarkem Reisen ist einer der meist genannten Gründe für die Anschaffung eines Wohnmobils. Was sich in der Theorie perfekt anhört, ist in der Praxis häufig schwierig. Die Probleme der Ver- und Entsorgung schränken das unabhängige Reisen stark ein.

Weitere Dieselfahrverbote drohen auf Fernstraßen

April 01, 2019 - 08:03
Veröffentlicht in:
Zukünftig nur noch für modernste Diesel befahrbar - der Brenner. (Foto: pd)

Eigentlich hätte das Wort „Dieselfahrverbot“ schon jetzt das Zeug zum Unwort des Jahres. Während die Autoindustrie technisch machbare Lösungen ablehnt und den Eigentümern von Dieselfahrzeugen bei der Nachrüstung auf eigene Kosten mit Entfall der Garantie droht, versuchen deutsche Behörden verzweifelt ein Bußgeldverfahren der EU zu verhindern. Dabei klagt die selbsternannte Deutsche Umwelthilfe nicht gegen die Autohersteller um für die Produktion sauberer Autos zu sorgen, sondern gegen die Kommunen um ihnen per Gerichtsentscheid Fahrverbote aufzuerlegen.

Seiten

Aktuelles abonnieren