Aktuelles

''Strandcamping Fehmarnbelt'' mit neuem Investor

März 28, 2017 - 08:05
Veröffentlicht in:
Unter neuer Leitung - Strandcamping Fehmarnbelt. (Foto: Strandcamping Fehmarnbelt)

Rund sechs Jahre nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Camping Fehmarnbelt GmbH & Co. Ferienpark KG hat der Kieler Insolvenzverwalter Reinhold Schmid-Sperber von der Kanzlei Reimer Rechtsanwälte einen neuen Betreiber für den Campingplatz "Strandcamping Fehmarnbelt" gefunden: Die Camping Stadtwaldsee GmbH des Bremer Geschäftsmanns Andreas Wedemeyer hat die Anlage zur neuen Saison übernommen.

GTÜ veröffentlicht kostenlosen Caravaning-Ratgeber

März 28, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Der GTÜ-Caravaning-Ratgeber hilft mit Tipps und Tricks - nicht nur bei Einsteigern. (Foto: GTÜ)

Bevor es für Caravan und Reisemobil auf die erste Urlaubsreise geht, sollte das rollende Feriendomizil einer gründlichen Durchsicht unterzogen werden. Insbesondere Batterien, Beleuchtung, Bremsen, Hupe und Bremsflüssigkeit sowie die Gültigkeit der HU-Plakette sollten geprüft werden. Ebenfalls wichtig ist die Gasprüfung. Nach zehn Jahren müssen Regler und Schläuche getauscht werden.

Quickout - das Freizeit-Modul

März 27, 2017 - 08:05
Veröffentlicht in:
Das Quickout Modul lässt sich in kürzester Zeit in einen Transporter einbauen. (Foto: Werk)

Der Bielefelder Olaf Groß ist begeisterter Motorradfahrer. Für Ausflüge über das verlängerte Wochenende und die Urlaube war er auf der Suche nach einem Fahrzeug, das nicht nur Platz für Motorräder bot sondern auch als rollendes Feriendomizil dienen sollte. Die Kombination aus Reisemobil und Motorradanhänger kam dabei nicht in Frage. Da Groß nichts passendes fand, fing er selbst an zu tüfteln. Herausgekommen ist eine Modullösung, die speziell für Menschen entwickelt wurde die mit sperrigem Gepäck oder Equipment reisen.

DVB-T-Abschaltung: Wahrheit und Werbung

März 27, 2017 - 08:03
Veröffentlicht in:
Mehr Programme und besseres Bild auch für unterwegs - der neue DVB-T2 HD Standard. (Foto: pd/ DVB-T2HD)

Seit einigen Wochen warnen Werbesports davor, dass die Fernseher in Deutschland ab 29. März dunkel bleiben. Nur wer rechtzeitig umstellt und am Besten noch das kostenpflichtige Privatpaket nimmt, kann auch weiterhin fernsehen – so die Panikmache des Sendernetzbetreibers Media Broadcast und seiner Konzernmutter Freenet. Die Realität sieht anders aus. Gerade Camper sollten genau hinschauen, ob die Umstellung für sie Sinn macht, denn nur die Ballungsräume werden umgestellt.

Manfred Kick ist ''Held der Straße'' im März

März 25, 2017 - 09:03
Veröffentlicht in:
Manfred Kick ist ''Held der Straße'' im März 2017. (Foto: AvD)

In den Abendstunden des 13. Februar 2017 befand sich Manfred Kick auf der A9 in der Nähe der Abfahrt Garching-Süd. Während der Fahrt bemerkte er, dass sich der Verkehr auf der linken Spur verlangsamte und die Fahrzeuge auf den mittleren Fahrstreifen wechselten. Als Grund dafür stellte sich ein immer langsamer werdender Kombi heraus.

Simone Niccolai ist der neue Präsident der APC

März 25, 2017 - 08:55
Veröffentlicht in:
Simone Niccolai ist neuer Präsident des italienischen Herstellerverbands APC. (Foto: APC)

Der Geschäftsführer von Luano Camp Srl, dem Markeninhaber von Rimor, erhielt auf Grund seiner Erfahrung und der großen Branchenkenntniss die meisten Stimmen der APC-Delegierten. Seit über zwanzig Jahren ist Niccolai als Unternehmer im Caravaning-Bereich aktiv. Im September 2014 übernahm er die Position des Vizepräsidenten des APC. In dieser Rolle unterstützte er den ehemaligen Präsidenten Jan de Haas (Erwin Hymer Group) in der Verbandsarbeit.

Erstmalig und einzigartig: die Hymer Historic Rallye

März 24, 2017 - 08:10
Veröffentlicht in:
Zum 60. Jubiläum veranstaltet Hymer die erste Oldtimer Rallye durch Oberschwaben. (Foto: Werk)

Seit nunmehr 60 Jahren produziert Hymer im schwäbischen Bad Waldsee Reisemobile und Caravans. In dieser Zeit sind über 340.000 Freizeitfahrzeuge in unterschiedlichsten Modellvarianten entstanden, die sich über die Jahre hinweg nicht nur zu Klassikern der Branche, sondern auch zu persönlichen Liebhaberstücken entwickelt haben. Schätze, die sich Land auf Land ab in Garagen und Innenhöfen verstecken und die es sich lohnt, wieder auf die Straße zu bringen und in voller Fahrt zu sehen.

Schlaglochwarnung aus der Cloud

März 24, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
In Belgien testet Ford die Echtzeit-Schlaglochwarnung zur Vermeidung von Fahrzeugschäden und Unfällen. (Foto: Werk)

Kälte, Eis und Schnee sowie der Wechsel von Frost und Tauwetter setzen dem Straßenbelag zu. Die Folge sind oftmals tiefe Schlaglöcher, in denen sich zudem bei Regen Wasser sammelt. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern ist auch gefährlich.

Laut Untersuchungen der Europäischen Kommission tragen Schlaglöcher und sonstige Straßenschäden jedes Jahr europaweit zu mehr als einem Drittel aller Unfälle bei. Gerade für Reisemobile und Wohnwagen sind Schlaglöcher noch gefährlicher als für normale PKW.

Seiten

Aktuelles abonnieren